2019
Von 28
Donnerstag November
Bis 10
Dienstag Dezember

this human world Filmfestival 2019

Diverse Locations div. -
Map
  • Abendkasse 7.50
  • AK Studenten 6.50
this human world Filmfestival 2019 am 28. November 2019 @ Diverse Locations.

this human world Filmfestival 2019

Zum 60. Jubiläum der Deklaration der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte fand 2008 this human world, als erstes Filmfestival seiner Art in Österreich, in Wien statt. Dem Beispiel weltweit erfolgreicher und etablierter Filmfestivals folgend, nahm sich this human world vor, eine besondere Plattform rund um das Thema Menschenrechte für die Stadt zu entwickeln.

#Filme #Kino #weltweit #lokal

Mit der Auswahl der Filme will this human world einer Vielfalt gerecht werden, die sich in der heutigen Welt niederschlägt. Eine Vielfalt, die auch in unser aller Lebensalltag ständig präsent ist – auch wenn wir sie oft nicht wahrzunehmen scheinen und viele sich sogar von ihr abzugrenzen versuchen. Als Repräsentanten einer von Heterogenität und Hybridität geprägten Welt, sucht this human world Filme mit künstlerischen Zugängen, in deren Mittelpunkt Menschen und ihre Realitäten stehen. Filme, deren Bilder auf eindringliche Weise menschliches Handeln, gesellschaftspolitische Umstände und grundlegende Themen wie Demokratie, Gerechtigkeit, Gleichheit oder Freiheit behandeln und reflektieren. Dafür holt this human world Filme nach Wien, die sonst kaum ihren Weg nach Österreich finden würden, und zeigt Realitäten, welche auf den ersten Blick vor den Kopf stoßen können, deren Nähe und Verbundenheit bei genauerer Betrachtung oft viel größer ist als gedacht. Gleichzeitig legt this human world jährlich einen besonderen Fokus auf österreichische Produktionen, welche etwa zwanzig Prozent des Filmprogramms ausmachen. Es werden zahlreiche österreichische Langfilme ihre Premiere oder ihren Kinostart bei this human world haben.


Vom 28. November bis 10. Dezember 2019 werden in fünf Wiener Kinos (Gartenbaukino, Stadtkino im Künstlerhaus, Filmcasino, Top Kino und Schikaneder) sowie der Brunnenpassage und dem Stand129 (Kunst‐ und Kulturraum der Caritas Wien) die Rechte der Menschen und deren Durchsetzung in den Fokus
gerückt.

www.thishumanworld.com