2012
02
Sonntag Dezember

This Human World - Film Festival: „Australia“ von Claudiu Mitcu

Schikaneder Margaretenstr.24, 1040 Wien
Einlass: 00:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 8.00
  • Vorverkauf 7.00

So, 2. Dezember @ Kino/Schikaneder
 
This Human World – Film Festival:
„Australia“ von Claudiu Mitcu

 
Schikaneder – Margaretenstraße 24 1040 Wien
Beginn 20:00
Special Guest: Ute Bock
Mindestspende 8 € / ermäßigt 7 € bei www.thishumanworld.com
 


„Australia“ von Claudiu Mitcu
Im Dezember 2008 nahm das rumänische National-Fußballteam am World Cup in Melbourne teil. Das andere rumänische Nationalteam. Das erfolgreiche.
Der Film erzählt von dem Abenteuer, das erste rumänische Nationalteam zusammen zu stellen, das beim „Homeless World Cup“ in Sydney im Dezember 2008 teilnahm. Er zeigt, wie sich obdachlose Menschen zu wahren Fußballspielern wandeln. Die Dokumentation konzentriert sich auf den Menschen, die Person, das menschliche Schicksal, und wie ein solches Ereignis das Leben eines sozial herausgeforderten Jugendlichen ändern kann. Die Akteure sind 6 obdachlose Menschen – Vasile Bereghi, Beniamin Calancea, Pavel Calancea, Daniel Podina, Claudiu Kostity und Radu Muntean aus Timisoara – zusammen getrommelt von Trainer und Manager Mihai Rosus.
 
Die Doku „Australia“ erzählt die Geschichte von jedem einzelnen, von der Geburt des Nationalteams, vom Auswahlverfahren und der Vorbereitung der besten Spieler auf diese einzigartige Herausforderung. Weiter geht es mit der Reise nach Australien, wo der Wettkampf stattfindet. Der Film handelt nicht nur von Fußball – vor allem geht es um einen Einblick in das tägliche Leben obdachloser Menschen, um ihren Versuch, das eigene Überleben und das der Familie zu sichern. Und auch von familiären Beziehungen, den Lebenszielen der Spieler.
 
Link zum Trailer (rumänisch, ohne engl. Untertitel): http://vimeo.com/19168099  


Mehr Infos zu Bock auf Kultur: www.bockaufkultur.at Homepage Verein Ute Bock: www.fraubock.at Facebook: www.facebook.com/vereinutebock und www.facebook.com/bockaufkulturfestival TV-Spot: http://www.youtube.com/watch?v=Z4GbTEbNQPI&feature=youtu.be