2020
01
Samstag Februar

The Zsa Zsa Gabors - Album Release Show

frei:raum Herzogenburger Straße 12, 3100 ST. PÖLTEN
Map
Jetzt Tickets sichern unter
Beginn: 20:15 Uhr
  • Stehplatz 12.00
The Zsa Zsa Gabors - Album Release Show am 1. February 2020 @ frei:raum.

The Zsa Zsa Gabor’s präsentieren ihr 4. Album „X“ (MAD BUTCHER RECORDS)

Dazu sind einige Special Guests geladen.

LOS FASTIDIOS (Ska, Punk aus Italien)
Nach dem fullminaten Konzert 2016 in St. Pölten kehren Los Fastidos in unsere Stadt zurück. 1991 in Verona gegründet, zählen sie mit ihrer unverkennbaren Mischung aus Ska, Streetpunk und Oi! zu den wichtigsten Vertretern des antifaschistischen Punkrocks in Europa. Durch ihre energiegeladenen Shows und den einschlägigen Texten, die sich gegen Rassismus, Kapitalismus, Homophobie uä. richten, genießen sie in der Szene schon lange Kultstatus. Seit diesem Jahr ist das neue Album „Joy Joy Joy“ draußen. Come on, Antifa Hooligans! Stay Rude, Stay Rebel.

THE ZSA ZSA GABOR’S (Punkrock aus St. Pölten)
Das 4. Album „X“ der Punkband THE ZSA ZSA GABOR’S spiegelt die aktuelle Situation der österreichischen Polit- Landschaft wieder. Einschränkungen der Menschenrechte, Eingriffe in Pressefreiheit und Umkehr sozialer Ausgewogenheit schreiten voran. Rassismus und Ausgrenzung werden salonfähig. Einige Songs des Albums „X“ greifen genau diese Problematiken auf. Andere Songs erzählen über persönliche Erlebnisse, Rückblicke in die Jugend und das Tourleben der Band. Released wird das Album über MAD BUTCHER RECORDS Deutschland

RATHER RACCOON (Punk aus Deutschland)
Energetischer Punkrock mit DIY-Attitüde und sehr viel Herzblut, direkt von der Straße rein in die Gehörgänge – das sind Rather Raccoon. Stets überlegte, vom Zeitgeist inspirierte und kritische Texte in englischer Sprache und Musik, die gleichsam tief in den 70gern verwurzelt und vom Sound der ersten Tony Hawk Videospiele beeinflusst ist, damit sind Phil, Liza, Ingis und Matze seit zehn Jahren in Deutschland und dem europäischen Ausland unterwegs. Mit dem frischen ersten Longplayer „Low Future“ – und damit auch einigen neuen musikalischen Einflüssen, unverkennbar a la Rather Raccoon serviert – im Gepäck sorgen sie immer und überall für Punkrock-Erdbeben im oberen Bereich der Richterskala. Bei den oft vierstimmig vorgetragenen Hooklines bleibt keine Schweißpore trocken und mit Sicherheit kein Tanzbein ungeschwungen!

SALAMI RECORDER (Trash-Garage-Surf aus St. Pölten)
Salamirecorder, eine one-man garage punk band die den underground spirit hochleben lässt. Mit viel Reverb spielt er surfy milkshake punk‘n‘roll Songs herunter.Seine Devise: Wohoo und Party on!

Unter 20 Jahre Eintritt frei