2019
02
Samstag Februar

The Pearl Harts

Chelsea Lerchenfelder Gürtel 29, 1080 Wien
Map
Jetzt Tickets sichern unter
Einlass: 21:00 Uhr
  • Stehplatz 17.50

Mit ihrer wilden Attitüde, DIY Spirit und starken Live Shows machte sich die Band schnell einen Namen. Die rohe Energie hat Fans aus ihrer Heimat UK und anderen Teilen Europas gleichermaßen begeistert.

Die Verbindung ziwschen The Pearl Harts existiert schon lange bevor sie überhaupt zusammen Musik gemacht haben. Während beide in anderen Bands gespielt haben, trafen sich die beiden zufällig auf einer Tour und sind buchstäblich von ihren vorherigen Leben geflohen, um auf ihre ganz eigene Art Music Outlaws zu werden.

Einflüsse von Black Sabbath, Fleetwood Mac sowie den Distilliers sind klar zu hören. Aufgrund ihrer Attitüde wurden sie ebenfalls mit Bands wie Rage Against the Machine und den Beastie Boys verglichen.

Gegründet aus Liebe und einem Drang zu härterer Musik ließen sie ihren Sound mit einem großartigen Live-Track und passendem Video zu „Black Blood“ auf die Szene los. Der Track wurde direkt von XFM, Clash, Artrocker und BBC Introducing aufgegriffen.

Anfang 2016 beschlossen Sarah und Kirsty sich in ihren Keller zurück zu ziehen und an ihrem Debüt zu arbeiten. Shirley Manson von Garbage hatte allerdings andere Pläne. Nachdem sie die Band Online entdeckt hatte, verliebte sie sich sofort in ihre rohe und ehrliche Energie, entschloss sich die beiden persönlich zu kontaktieren und als einzige Support Band die gesamte 2016er Europa Tour mitzunehmen. Seitdem hat sie nicht aufgehört den mehr als 1 Million Facebook Followern von Garbage und jedem der es hören will, zu predigen, das hier “Badass girls with all the right stuff” am Werk sind.

Normalerweise bekommen Bands so früh in ihrer Karriere nicht diese Supportchancen, doch kurz darauf fanden sich The Pearl Harts Anfang 2017 als Special Guest auf der sechs wöchigen Support Tour von Skunk Anansie wieder. Sie veröffentlichten den Song “Hit The Bottle” dieser dann für die US TV Network Fusion TV Show “Shade: Queens Of NYC” genutzt wurde.

2018 haben sie bereits eine UK Tour inklusive einer ausverkauften London Show hinter sich gebracht und werden im späteren Verlauf des Jahres für weitere Live Termine zurückkehren. Ihre Debütalbum “Glitter and Spit” erschien am 9. November 2018.