Achtung: Aufgrund des neuen Maßnahmenpakets zur Eindämmung des Coronavirus müssen leider alle Veranstaltungen bis mindestens 31. August abgesagt werden. Die Veranstalter arbeiten an Ersatzterminen und geben weitere Details asap bekannt.
Weitere Informationen findet ihr hier.
2020
14
Dienstag Juli
Neuer Termin: 2021 18
Sonntag Juli

The Kooks Support: Thees Uhlmann & Band, My Ugly Clementine

METAstadt Dr. Otto Neurath Gasse 3, 1220 WIEN
Map

Karten behalten für den Ersatztermin ihre Gültigkeit.

Jetzt Tickets sichern unter
Einlass: 16:30 Uhr Beginn: 17:30 Uhr
  • Vorverkauf 49.90

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Exklusives Gewinnspiel für unsere User!
Teilnahmeschluss: 15. Juli 2021

The Kooks am 14. July 2020 @ METAstadt.
  • The Kooks
  • Thees Uhlmann & Band
  • My Ugly Clementine

THE KOOKS aus Brighton, UK, wurden 2004 gegründet und waren 2006 „Best British Act“ beim MTV Europe Music Award. Ihr Debütalbum „Inside In/Inside Out“ hat ihnen fünf Mal Platin beschert und die Band schlagartig bekannt gemacht. Die vier Jungs Luke Pritchard (Gesang, Gitarre), Hugh Harris (Gitarre, Synth), Alexis Nunez (Schlagzeug) und Peter Denton (Bassgitarre) sind auch nach so vielen gemeinsamen Jahren noch immer best friends – und das merkt man vor allem live.

2017 gab’s ein Best-Of-Album, das die Briten als eine Sammlung ihrer größten Hits verstehen – Klassiker wie „Bad Habit“, „Junk Of The Heart (Happy)“, „Naïve“ und „She Moves In Her Own Way“ dürfen darauf natürlich nicht fehlen. Ergänzt werden ihre Dauerbrenner durch die zwei genialen Tracks „Be Who You Are“ und „Broken Vow“. Im August 2018 legten The Kooks dann mit ihrem lang ersehnten, fünften Studioalbum „Let’s Go Sunshine“ – einer ungestümen, mutigen Mischung aus Melancholie und Euphorie – nach. Mit mehr als einer Milliarde Streams und einer komplett ausverkauften UK-Arena-Tour, behaupten The Kooks mit „Let’s Go Sunshine“ mehr als resolut ihren Anspruch auf einen Platz im „Great British Songbook“. Es ist ein mutiges Album, das ihren zeitlosen Sound in seiner klarsten Form zeigt. Es ist bewegend, energetisch, zeitlos melodisch und prägnant in seinem Portrait des modernen, urbanen „british way of life“. Es spiegelt den Sound einer ambitionierten, selbstbewussten Band wider, die mittels dieses entschlossenen Albums ein Statement abgibt.

Endlich kommt nun auch diese Gitarrenpop-Bastion wieder zurück, um nach ihrer Sold-Out-Show im Wiener Gasometer mit ihren Sounds das Open Air Gelände der Metastadt in Wien zu einem noch sonnigeren Plätzchen zu machen. Und auch mit ihren Special Guests zaubern sie uns ein Lächeln ins Gesicht. Dabei sind nämlich auch Thees Uhlmann & Band, die sich auch in der Metastadt durchs Fahrwasser der Hamburger Schule navigieren werden, sowie die Wiener Supergroup My Ugly Clementine.

Es hat lange gedauert, es ist viel passiert, seitdem die Indie-Rocker Tomte aus Hamburg sich 2012 zur Ruhe gesetzt haben und der Kopf der Bande – THEES UHLMANN – auf Solopfanden wandelt. Und lange ist es auch her, dass Thees mit „#2“ seinen letzten eigenen Longplayer veröffentlicht hat. Nach sechs Jahren des Wartens ist mit „Junkies & Scientologen“ im September 2019 der neueste Streich des Musikers veröffentlicht worden. Das Album ist ein Positionslicht, das möglich macht, auch den eigenen Standort wieder näher zu bestimmen. Thees Uhlmann macht mit Kreide ein Kreuz auf den Boden – damit wir uns alle wiederfinden. Im Juli tut er das live und mit Band im Backstein-Ensemble der Wiener Metastadt.

MY UGLY CLEMENTINE – die waschechte Wiener Supergroup – versammelt vier szenebekannte Figuren hinter Gitarre, Bass und Schlagzeug und macht sich und uns von Beginn an vor allem eines: Viel Spaß. Mit positivem Vibe, einem kräftigen Schluck 90er-Gitarren samt Post-Punk-Einflüssen und einer Prise 60er-Jahre-Soul zaubert das Quartett zeitgemäßen Pop: Die Songs sind catchy, die Refrains bleiben im Ohr, die Texte haben Nachdrücklichkeit und Botschaft – und trotzdem nimmt einen vor allem die unfassbare Leichtigkeit mit, mit der das Quartett die alten Gitarren entstaubt. Ihr Debütalbum „Vitamin C“ im Gepäck (VÖ 20.03.2020) werden sie in der Metastadt für jede/n eine ordentliche Portion von selbigem bereithalten.