2013
20
Donnerstag Juni

The Full Hit Of Summer Festival

Arena Wien - Große Halle Baumgasse 80, 1030 Wien
Map
Einlass: 17:00 Uhr Beginn: 17:50 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 30.00
  • British Sea Power
  • Frightened Rabbit

Leider müssen wir Euch mitteilen, dass Modest Mouse ihre Europatour kurzfristig abgesagt haben und deshalb am 20.6. nicht in der Arena spielen werden. Das FULL HIT OF SUMMER wird daher von der Open Air Bühne in die GROSSE HALLE der ARENA WIEN verlegt. Das Line Up besteht nun aus FRIGHTENED RABBIT, BRITISH SEA POWER & ME. Der Eintritt wird auf Euro 22,- vermindert. Auf bereits gekaufte Karten gilt natürlich das Rückgaberecht bzw. wird der Differnzbetrag bei den jeweiligen Vorverkausstellen zurückerstattet. 

FRIGHTENED RABBIT
Mit Frightened Rabbit kommt eine vor Kraft strotzende Formation aus Glasgow. Drei Jahre nach dem Chart-Erfolg von “The Winter Of Mixed Drinks” veröffentlichten die Schotten dieses Jahr endlich den langerwarteten Nachfolger “Pedestrian Verse”. Das nunmehr vierte Album zeigte eine noch weiter gereifte Band, der es mit Leichtigkeit gelingt immer wieder warme, euphorische Melodien mit einer gewissen Prise Melancholie zu mitreißenden Hymnen zu verbinden.

BRITISH SEA POWER
In UK sind sie längst über den Status des Geheimtipps hinweg und feiern Charterfolge und werden mit Größen wie Pixies oder Arcade Fire verglichen. Bei uns ist die „Britisch Sea Power“ nun auch übergeschwappt und werden auch hier in den höchsten Tönen gefeiert für ihren abwechslungsreichen Indie und ihre hervorragenden Live-Qualitäten. Mit dem 2013 erscheinenden Album „Machineries Of Joy“ werden sie ohne Frage wieder an ihren bisherigen Weg anknüpfen: große Songs, intelligente Texte und ein Sound, der Fans von Joy Division bis Pulp anspricht.

ME
2008 fanden sich die vier Jungs von Me in Melbourne zusammen und hatten wahrscheinlich die Anfangsbuchstaben ihrer Wahlheimat im Sinn, als es um die Namensfindung der Band ging. Rein musikalisch konnte man sich auch schnell einigen, denn die Herren hegen die gleiche Bewunderung für Vorbilder wie Led Zeppelin, Radiohead, den Beatles und Queen. Mittlerweile ist die Band nach Berlin übersiedelt und versucht mit ihren hymnischen Songs Europa zu erobern.