2014
22
Montag September

Textlicht

Fluc Praterstern 5, 1020 WIEN
Map
Einlass: 21:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
Gratis Eintritt!

Textlicht.

Der Literaturmontag im Fluc – Lesung, Open Stage & Musik

Einmal im Monat präsentieren die Edition Atelier und die Österreichische Gesellschaft für Literatur in Kooperation mit dem Fluc die Lesereihe TEXTLICHT. Der Literaturmontag im Fluc. Neben Lesungen aus aktuellen Neuerscheinungen wird eine Open Stage veranstaltet, bei der jede/r eigene Texte vortragen kann. Danach DJ-Musik und Party.

externer link

www.editionatelier.at

externer link

www.ogl.at

Hans Platzgumer liest aus seinem Musikroman »Korridorwelt« (Nautilus), spielt, passend zum Plot des Buchs, auf der Gitarre, singt und legt einige Titel auf.
»… teils Roadmovie, teils Musikroman. Es ist die Geschichte eines jungen Mannes, dessen Jugend explodiert und der auf dieser Schockwelle bis ans andere Ende der Welt getragen wird …« (Verlag)

Der Autor:
Hans Platzgumer, geb. 1969 in Innsbruck, lebt als Musiker, Komponist, Produzent und Schriftsteller am Bodensee. Seit 1987 veröffentlicht er weltweit über 50 LPs und CDs (u. a. mit ›HP Zinker‹ oder den ›Goldenen Zitronen‹), arbeitet für Film, Theater und Hörspiel und verfasst Prosa, Romane sowie Libretti. Zuletzt erschienen: »Der Elefantenfuß« (2011); »Trans-Maghreb. Novelle vom Bauträger Anton Corwald« (2012); Musik ist Müll« (2012).
http://www.platzgumer.net/

FB-Event: http://www.facebook.com/events/841242939233246

Eintritt frei!