2019
27
Mittwoch Februar

Tenta / Aerolith / Gastophon

Shakespeare Salzburg Hubert-Sattler-Gasse 3, 5020 Salzburg
Map
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 10.00
Tenta / Aerolith / Gastophon am 27. February 2019 @ Shakespeare Salzburg.

Tenta live mit neuem Album W.E.I.R.D. Subtopia
Support: Aerolith and Gastophon

TENTA
www.tentasela.com
Gegründet: 2015
Bereits das selbstbetitelte Erstlingswerk der vier Musiker aus dem Jahr 2016 wusste mit facettenreicher, eindringlicher Rockmusik zu überzeugen. Die unübliche Besetzung von zwei Bassisten erschafft neue musikalische Farbspektren als Basis für ausgefallene Schlagzeug-Grooves und eine einzigartige Stimme. Selbst wenn der Großteil von Tentas Musik nicht besonders konventionell ist, schaffen es die vier Musiker ihre Songs trotzdem zugänglich zu gestalten. So erreicht die 2018 erschienen Single “King of Norway” mit seinem distopischen Hochglanz-Video Publikum weltweit und gewinnt insgesamt 5 Preise auf internationalen Film-Festivals.
Vor allem aber überzeugen TENTA live und lassen einen mit den bereits präsentierten Liedern “LOVE” und “Kallipolis” in die Sphären des neuen Albums “W.E.I.R.D-Subtopia” eintauchen, das am 15. März 2019 veröffentlicht wird.
————————————————————–
AEROLITH ist eine Band, die sich dem Space-Rock verschrieben hat. Mit meditativ-repetitiven Riffmustern und Vorbildern wie den großartigen Monkey3 – was auch einen gewissen Post-Rock-Einschlag mitbringt – versuchen sie, die melancholische Atmosphäre der unendlichen Weiten des Weltraums auf die Erde zu bringen. Die Band ist in Bischofshofen beheimatet und hat sich 2014 als neues Projekt aus den Mitgliedern der Band Vigor geformt.

www.aerolith.at
facebook.com/aerolith.at
————————————————————–
GASTOPHON benannten sich nach dem selbsterfundenen Instrument von Gaston Lagaffe dem Helden aus André Franquins gleichnamiger Comicreihe. Der Name schien passend, da das Gastophon schließlich das lauteste Instrument der Welt sein soll und Lärm etwas ist, für das die Band durchaus Sympathien übrig hat.
Um ihre Songs zuzubereiten, benötigten Gastophon nicht mehr als eine Portion late 80s Seattle, verfeinert mit einem Scheibchen Noise Rock, abgeschmeckt mit einem Schuss lärmigem Punk. Das Ganze noch liebevoll bei 120dB vermischen und dem nächstbesten Gegenüber ins Gesicht klatschen.
Live präsentiert sich Gastophon 2019 als druckvoll lärmendes Krach- Duo, das sowohl Tracks ihrer 2017er EP „Irgendwas ist immer“ als auch jede Menge neuer Songs im Gepäck hat.

————————————————————-