2014
16
Freitag Mai

Sugar Daisy's Hot Club

OST Bühne Schwindgasse 1, 1040 Wien
Map
Einlass: 21:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
  • Abendkasse 10.00
  • Vorverkauf 0.00
************************************************
Christoph Mallinger – violin, banjo, conferencier
Chris Kronreif – saxophone, clarinet, backing-conference
Johannes Probst – trumpet, standing museum for jazzhistory
Alois Eberl – trombone, backing-conference, yodels
Anda Tentschert – tyrolean-creolean-stridepiano
Martin Heinzle – bullfiddle, spontaneous dances
Peter Frosch – marchingdrum, charlestonmachine
Supported on Decks by Mr. VOUT! (www.ighop.at) und Marc D‘Olimpio
Lindy Taster (21:00h) hosted by Dom&Nora (www.domandnora.com
)

************************************************
Dress to impress, bring your housntreygers! **
************************************************

Sugar Daisy’s Hot Club ist ein Musiker-Kollektiv aus Wien, das in regelmäßigen Abständen den Swing zurück auf die Tanzflächen diverser Locations bringt, meist mit viel Getöse und dementsprechendem Publikumsandrang. “…ohh-shoo-be-doo-bee” steht auf dem Stern unter dem gegeigt und wie die Hölle geswingt wird. Denn wenn diese sieben Jungs loslegen bleibt keine Ferse am Parkett haften und ein paar Takte später ist man schon in Mitten von fliegenden Tweed-Jackets und Petticoats. Fliegen und Krawatten werden gelockert, um die brennende Luft besser atmen zu können, die von den Sounds der Band immer wieder neu angefacht wird. Ein Abend, wie ihn selbst unsere Eltern nur von ratternden Schwarz-Weiß-Filmen kennen. Zeitreise Hilfszeitwort. Nur halt Live und in Farbe.
************************************************

* Den ermäßigten Eintritt gibt’s mit dem ‚…ooh-shoo-be-doo-bee‘-Clubbutton, der ebenfalls an der Abendkassa für ein paar Euros erhältlich ist.

** Weil es mal zu einem kleinen Missverständnis kam, was wir sehr bedauern: Es gibt keinen Dresscode o.ä. und daher auch keine Ermäßigung dahingehend. Wir freuen uns aber wenn ihr euch genauso fesch macht wie wir. Swing gewinnt.
************************************************