2013
05
Mittwoch Juni

Struma + Iodine

Fluc Praterstern 5, 1020 WIEN
Map
Einlass: 21:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
Gratis Eintritt!

Stuma + Iodine
presents

ORPHAN FAIRYTALE (Blackest Rainbow, Ultra Eczema, Not Not Fun)

Orphan Fairytale segelt wie Alice in Wonderland auf einem Origamiflieger ins Reich des Unbewussten. Den Grad der dissoziierten Verträumtheit arrangiert sie sich durch verspielte, melancholische Klangstrukturen und eine diffus-mystische Ästhetik ihrer synthetischen Soundscapes. Wie clownesque Szenarien atmosphärisch in Horrortableaux morphen können und manche Nachmittags-Cartoons in ihrer Weirdness verstören, erzeugen die Klangminiaturen von Orphan Fairytale ein schizoides Filmmern, das definitiv surreal ist und keine konkreten Wege der Perzeption vorgibt. Orphan pflückt sich Melodien aus dem kollektiven Gedächtnis und dem Potpourri ihrer Kindheit. Ihre Klänge verzweigen sich unter der Oberfläche und wuchern dort in assoziativem Nebel weiter. Dabei arbeitet sie v.a. mit Sampling-Keyboards, Flöten, Voice- und Drumsamples, Nintendosoftware, Geräusche von Spielzeug/-instrumenten, Spieluhren und sonstigen Objets Trouvés.
Ihre Auftritte sind immer bunt und irrwitzig verspielt. So wird sie ihre Brainbubbles mal im Prinzessinenkostüm oder als Schlangenbeschwörerin, umgeben von Stoffpilzen los, ein anderes Mal gleicht sie einer Magick-Sheherazade und lässt fragil-pentatonischen Motive erklingen. Aus alldem spricht die definitiv „joyful intensity” (Joane Lee, WIRE) einer passionierten Klangkünstlerin. David Keenan beschreibt ihre Musik als „inquisitive, childlike logic that is immediately engaging, working through traumatic events from her youth using the recombined sounds of her earlier environment.”

www.soundcloud.com/orphan-fairytale   www.facebook.com/OrphanFairytale

NACHTBOTE

High energy fractal arabesques and endless light-headed dervishes from this viennese constructivist & knife stabber Hanno Schnegg – beloved for his deepsea synth journeys with Raju Arara aka Rani Bageria on Antwerpen’s finest Ultra Eczema, his monikers Schnell & Schneller, and his selftitled cassette “Nachtbote” on SF Broadcasts, long sold out at source. Expect flesh piercing sawtooths, swamp wobbling sines & outer planetary triangle jewels melting down your subconsciousness into little hypercubes only to let it remodel again into one giant, heavy, white egg.

www.soundcloud.com/ijuihu   www.youtube.com/watch?v=FR83tNT7KcA

DJs: Pumahouseparty, Mizi Kreuzen, Gangstahamsta, Iko Kiko

www.facebook.com/events/512239442165951
www.strumandiodine.blogspot.com