2012
08
Sonntag April

Skanking Night

OST Bühne Schwindgasse 1, 1040 Wien
Einlass: 00:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
  • Abendkasse 16.00
  • Vorverkauf 14.00

Skanking Night

Mr. „Double Barrel“ Dave Barker (Reggae Legend, Jam)

+ The Caroloregians (Funky Reggae, Belgium)
+ 65 Mines Street (2 Tone Ska, Frankreich)

+ Aftershow by DJ Reggae Pressure & Friends


Traditionell am Ostersonntag steigt im ost klub eine Skanking Night. Dieses Mal zu Gast ist Reggae Legende Mr. „Double Barrel“ Dave Barker. Dave stürmte 1971 mit seinem Hit „Double Barrel“ die internationalen Charts, wobei er in England sogar Platz 1 belegte. Begleitband des Abends werden The Caroloregians sein. Es kann wirklich keine besser Band als die Funky Reggae Truppe aus Belgien geben. Dieser wohl denkwürdige Abend wird von 65 Mines Street aus Frankreich eröffnet bzw. mit einem Reggae, Ska und Rocksteady Nighter beendet.

David Crooks, aka Dave Barker, wurde 1948 in Kingston, Jamaika, geboren. In den späten 60er Jahren entdeckte Jamaikas Produzentenlegende Coxsone Dodd (Studio One) Daves Potential und nahm seine ersten Songs auf. Während seiner Karriere arbeitete er mit den größten Produzenten des Landes zusammen, unter anderem mit Lee Perry, Duke Reid, Harry J oder Bunny Lee.
Aufnahmen u.a. mit The Upsetters und The Wailers (Bob Marley) zeigten sein unglaubliches stimmliches Potential und bewiesen, dass er mit seiner souligen Tenorstimme mit den ganz Großen wie Prince Buster, Jimmy Cliff oder Desmond Dekker mithalten kann.
Doch erst die Arbeit als DJ machte Dave Barker zu einem der größten Künstler Jamaikas. 1971 schaffte er es mit „Double Barrel“ als zweiter Reggae Künstler nach Desmond Dekker auf Platz 1 der UK-Charts und in die Top-Twenty der US-Charts. Die Single gehört zu den bestverkauften Reggae Singles überhaupt. Mit dem Nachfolge-Hit „Monkey Spanner“ (Platz 7) und zwei Auftritten in der weltberühmten Top-of-the-Pops Show zählte Dave endgültig zu den bekanntesten und erfolgreichsten Reggae/Ska Musikern.
Auch heute bezaubert der noch „junggebliebene“ Dave Ska- und Reggae-Fans in der ganzen Welt.

„Funkify your Reggae“ ist das Motto von The Caroloregians, dessen Musiker seit Jahren zu den Top Adressen der europäischen Reggae/Ska Szene gehören. Ihre Jahre lange Zusammenarbeit in anderen Bands, wie bei den derzeit sehr erfolgreichen The Moon Invaders, lassen keine Zweifel aufkommen, dass hier durchgehend versierte und charismatische Instrumentalisten am Werk sind. The Caroloregians werden oft mit Bands wie The Aggrolites verglichen, spielen aber einen ganz eigenen Sound, der sich nicht hinter den Amerikaner verstecken muss. Neben ihrem „Backing“ Auftritt für Dave Barker werden die Belgier ihr brandneues Album „Fat is back“ vorstellen bei dem man sich wie gewohnt auf eine „fette“ Ladung Hammond Orgel und tanzbaren Reggae Rhythmen freuen kann. Zusammen mit der souligen Stimme ihres Frontmannes Matthew erobern The Caroloregians die Herzen jedes Reggae Fans.

Eröffnet wird der Abend von 65 Mines Street aus Frankreich. Die Band ist die nachfolge Band von Two Tone Club was auch schon gleich ein Statement für ihre musikalische Ausrichtung ist. Die Band mixt gekonnt Two Tone Ska Klänge der 80er Jahre mit Dirty Reggae, was dazuführen wird dass ihr euch gut für den Abend aufwärmen könnt.

Nach Dave Barker’s Auftritt gibt es dann wieder eine geballte Ladung Ska, Reggae und Rocksteady von DJ Reggae Pressure und Friends.