2014
01
Dienstag Juli

Silverstein + Blessthefall

Rockhouse Salzburg Schallmooser Hauptstraße 46, 5020 Salzburg
Map
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 24.00
  • Vorverkauf 20.00

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 29. Juni 2014

Silverstein
  
Nach der Veröffentlichung von ‚Shipwreck in The Sand‘ und weltweit erfolgreiche Touren mit Billy Talent, Cancer Bats, Fall Out Boy, Rise Against, Alexisonfire und Thrice und viele mehr und über 800.000 verkauften Alben, kam 2010 die Trennung von Victory und damit das von den Fans lang erwartete Live Abschluß Album mit Live DVD! „Decade“. 

2011 ging die Band bei Hopeless Records unter Vertrag und veröffentlichte dort ihr, mit etlichem Lob überschüttetes Album „Rescue“. Im Februar 2012 erschien weltweit ihr 6. Studioalbum „Short Songs“, dass 22 Songs, von denen keiner länger als 90 Sekunden ist, enthält. Darunter etliche Coverversionen legendärer Punk- und Hardcore Bands, die der Band in ihrer Geschichte als Inspiration galten: Green Day, Dead Kennedys, Gorilla Biscuits und NOFX finden sich im klangvollen Repertoire.

2013 erschien das von vielen Kritikern hochgelobte Album „This Is How The Wind Shifts“ mit dem die Band seither quer über den Planeten tourt und im Juli dann auch im Rockhouse halt macht.

„The end result is Silverstein’s career-best work and one of the best albums of the year thus far.“ – Alternative Press

„Silverstein accomplishes the tricky balancing act of progressing your craft while retaining that sound that made the band into what it is today.“ – Absolute Punk

http://www.silversteinmusic.com

 

Blessthefall

   

Blessthefall aus Phoenix/Arizona haben trotz vieler Besetzungswechsel zwischen 2007 und 2011 drei vielbeachtete Alben aufgenommen. Letzteres, „Awakening“, erreichte Platz 32 der US-Billboard Charts und führte zu großen Erwartungshaltung bezüglich des angekündigten nächsten Release ‚Hollow Bodies‘ im Jahr 2013. Dafür konnte die Band den Producer Joey Sturgis (Asking Alexandria, The Devil Wears Prada, Of Mice & Men) gewinnen und zudem einige Gastmusiker, wie z.B. Jake Wuhrs von August Burns Red und Jesse Barnett von Stick To Your Guns. Nach der Veröffentlichung ging die Band im Rahmen der Vans Warpet Tour auf Weltreise und teilten sich die Bühne u.a. mit As I Lay Dying, Avenged Sevenfold, Bullet For My Valentine und August Burns Red.

http://blessthefallmusic.com/

 

7 Dials Mystery

 

Ihre Mischung aus anspruchsvollen Riffs und eingängigen Melodien zeigt, dass Punk auch nach über 30 Jahren immer noch Massen bewegen kann! Unter Beweis gestellt haben die vier Jungs dies bereits in über 60 Konzerten innerhalb der letzten drei Jahre. Darunter zu finden sind sowohl Auftritte am legendären Donauinselfest als auch Konzerte am Zipfair Festival, gemeinsam mit den Punk Größen Dog Eat Dog (US) und den allseits bekannten Killerpilzen (DE), sowie Konzerte als Supportact für international erfolgreiche und weltweit bekannte Bands wie den Mad Caddies (US), The Bouncing Souls (US) oder The Menzingers (US).

http://www.7dialsmystery.com