2020
15
Dienstag September
Neuer Termin: 2021 14
Freitag Mai

Shopping

Fluc Praterstern 5, 1020 WIEN
Map

Karten behalten für den Ersatztermin ihre Gültigkeit.

Jetzt Tickets sichern unter
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
  • Vorverkauf 16.70

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Exklusives Gewinnspiel für unsere User!
Teilnahmeschluss: 11. Mai 2021

Shopping am 15. September 2020 @ Fluc.
  • Shopping

Auch wenn das Trio seinen Lebensmittelpunkt mittlerweile nicht mehr in der britischen Hauptstadt hat, wird Shopping trotzdem stets eine Londoner Formation bleiben. Genau aus diesem Grund sind sie auch für die Arbeit an ihrem vierten Album „All Or Nothing“ (VÖ: 07.02.2020) ebendort zusammengekommen.

Aber von vorne: Bereits seit ihren Anfängen war die DIY-Supergroup ein beliebter Akteur in der jungen, queeren East Londoner Szene. Ihr minimalistischer Dance-Punk-Sound hat ihnen nicht nur überschwängliche Presse-Reviews gebracht (NME, Pitchfork, NPR usw.), sondern auch eine Kontinente-übergreifende Fanbase, die ihnen seit mittlerweile drei Alben loyal zur Seite steht.

Der vierte Longplayer „All Or Nothing“ wurde im Februar in einer sehr intensiven zehntägigen Session in London und Glasgow geschrieben. Die dabei entstandenen Songs zählen wohl zum Kühnsten, was Shopping als Band bislang hervorgebracht haben: es sind selbstbewusste Grooves, die vor Energie nur so knistern und auch inhaltlich einen Schritt weiter gehen. „A lot has happened in our personal lives since we last recorded”, erklärt Gitarristin Rachel Aggs diese Weiterentwicklung. „We knew this album was going to reflect that exciting and scary feeling that comes with change, heartbreak and personal evolution.”

Unter der Leitung des in Birmingham geborenen und in den USA beheimateten Producers Davey Warsop haben Shopping ihr gewohntes Terrain verlassen und ein wenig mit moderner, zeitgemäßer Pop-Produktion geliebäugelt – inspieren lassen haben sie sich dabei von großen Namen wie Talking Heads, YYYs, Bronski Beat oder LCD Soundsystem.

Mit dem nunmehr vierten Album im Talon sind Shopping in ihrem kreativen Schaffen trotzdem so engagiert und konzentriert wie eh und je. Groove-gesteuert, ein wenig queer und ab und an auch politisch versuchen sie den Brückenschlag von Dance und Disco über Post-Punk bis hin zu Chicago House und EDM. Mit „All Or Nothing“ erinnern uns Shopping in einem Zeitalter der Veränderung daran, was wirklich zählt – sowohl im Leben als auch beim Tanzen.

Wir freuen uns auf diese musikalische Offenbarung im Frühjahr 2021 live in Wien!