2019
12
Donnerstag Dezember

Science Busters - Winter is coming Die Wissenschaft von Game of Thrones

Stadtsaal Wien Mariahilfer Straße 81, 1060 Wien
Einlass: 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • VVK Kat. 1 29.50
  • VVK Kat. 2 21.50

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Exklusives Gewinnspiel für unsere User!
Teilnahmeschluss: 09. Dezember 2019

Science Busters - Winter is coming am 12. December 2019 @ Stadtsaal Wien.

Winter is coming RELOADED – Wie Game of Thrones wirklich enden sollte

8 Staffeln lang galten die Stories aus Westeros und Essos als beliebteste TV-Serie der Welt. Seit Mai gibt es keine Updates mehr.
Fast alle sind tot oder verbannt. Brandon Stark (CDU) ist Regierungschef der sechs Königreiche und seine Schwester Sansa (CSU) Ministerpräsidentin des Nordens. Dass beim Wiederaufbau der Red Keep auf Barrierefreiheit geachtet werden muss, während ein Drachenlandeplatz nicht länger nötig ist, darf nicht über die große Unzufriedenheit vieler Menschen mit dem Serienfinale hinwegtäuschen.
Die Science Busters haben ihre Game of Thrones- Show gepimpt und mit einem alternativen Ende versehen.
Gemeinsam mit Dr. Florian Freistetter (Astronom & Science Blogger), Martin Moder, PhD. (Molekularbiologe, Zentrum für Molekulare Medizin Wien) und Dr. Elisabeth Oberzaucher, (Verhaltensbiologie, Uni Wien), klärt MC und Univ. – Lekt. Martin Puntigam (Uni-Graz) nicht nur:
Wie kann man ohne Kopf noch tagelang weiterleben?
Wie macht man mit Drachen Crème brulée?
Und wann wird es mal wieder richtig Sommer auf Westeros?
Sondern die „Kelly Family der Naturwissenschaft“ erzählt auch, wie das Lied von Eis und Feuer eigentlich zu Ende gesungen gehört hätte.

Preisträger Salzburger Stier 2018
Preisträger Österreichischer Kabarettpreis 2018 – Publikumspreis

Für jede Veranstaltung stehen 30 Studentenkarten zu je € 12,50 zur Verfügung.