2009
17
Dienstag Februar

Saxon & Iced Earth

Planet.tt Bank Austria Halle im Gasometer Guglgasse 8, 1110 WIEN
Map
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 0.00
  • Saxon

Wie eigentlich muss eine Rockband beschaffen sein, um die Kriterien einer echten Legende zu erfüllen? Zwingend notwendig sind ein eigener, unverwechselbarer Sound, dazu eine schillernde Galionsfigur und der über viele Jahre erbrachte Beweis, dass auch ändernde Moden und Strömungen ihrer Popularität nichts anhaben können. Legt man diese drei Eigenschaften zugrunde, gehören SAXON zu den wenigen echten Legenden im heutigen Metal-Business. Seit mehr als drei Dekaden begeistern sie ihre Fans mit immer neuen starken Veröffentlichungen, die – angeführt von Frontmann Biff Byford – auf gleichbleibend hohem Niveau den einzigartigen Stil dieser Gruppe dokumentieren. Dass SAXON auch anno 2009 nichts an Ausdruckskraft, Spielfreude und Ideenreichtum verloren haben, beweist ihr neuestes Album Into The Labyrinth, das am 9. Januar 2009 (Europa: 12. Januar 2009, Amerika: 13. Januar) erscheint: 13 energetische, melodische und intelligent arrangierte Metal-Tracks, mit denen Saxon die lange Reihe ihrer Metal-Klassiker um ein gutes Dutzend neuer Exponate erweitern. Denn auch heute noch bangen wir zu Klassikern wie ‚Crusader‘, ‚Wheels Of Steel‘ und ‚Strong Arm Of The Law‘!

Dem ganzen stehen ICED EARTH um nichts nach:

Was im vergangenen Sommer mit FRAMING ARMAGEDDON (SOMETHING WICKED PART I) für Furore in aller Welt sorgte, bekommt nun mit THE CRUCIBLE OF MAN (SOMETHING WICKED PART 2) seine grandiose Fortsetzung. Während ICED EARTH im ersten Teil der Story einen Zeitraum von 10.000 Jahren in spannenden Rückblenden näher beleuchtet haben, fokussiert sich jetzt alles auf die zurückliegenden 2000 Jahre bis hin zur Gegenwart.

Zusammen werden Saxon und Iced Earth im Rahmen der ‚Metal Crusade Tour‘ zu Gast im Wiener Gasometer sein!

 

Vorverkauf:
Tickets sind auf www.musicticket.at bzw. im Musicticket-Shop (Skodagasse 25, 1080 Wien), in jeder Bank Austria (Ermäßigung für Ticketingkunden und MegaCard-Members) und unter 01/24924, bei Ö-Ticket unter 01/96096 oder www.oeticket.com, bei wienXtra-Jugendinfo unter 01/1799, bei Ticket Online unter www.ticketonline.at bzw. 01/88088, bei Ticketcorner über www.ticketcorner.com oder 01 205 15 65 sowie bei Wien-Ticket unter www.wien-ticket.at oder 01/58885 bzw. beim Wien Ticket Pavillon an der Oper sowie an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich.