2011
02
Mittwoch November

Salam Orient: Harri Stojka – India Express

Metropol Theater Hernalser Haupstrasse 55, 1170 Wien
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 25.00
  • Vorverkauf 25.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 30. Oktober 2011

  • Harri Stojka
VOLUME verlost 2×2 Karten!

Gypsy Spirit – Live on tour
‘Wir im Westen sind teilweise übersättigt von Musik. In Indien habe ich wieder die existentiellen Grundlagen entdeckt: die Spielfreude, die Konzentration, die Freude am Üben, die Virtuosität, die Vollendung.’ (Harri Stojka).
Die Konzertreihe im November 2011 stellt die Live-Version des Kinodokumentarfilms GYPSY SPIRIT dar.

Bei der Romygala 2011 wurde der Film als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Im Rahmen des Festivals

Salam Orient

13. Oktober bis 5. November 2011

Anlässlich seines 10. Geburtstages wartet „Salam.Orient. Musik, Tanz und Poesie“ mit einem Kon­zert und Veranstaltungsmarathon auf, der so umfangreich ist wie noch nie. Auf dem Programm stehen vom 13. Oktober bis 5. November 26 Einzelevents in Wien sowie Konzerte in den Bun­desländern und im slowenischen Maribor.

Festivalinitiator und -leiter Norbert Ehrlich über das Programm:

‘Vor 10 Jahren wollte ich etwas tun, damit die Welt des Orients unmittelbar nach 9/11 auch zu uns nach Wien und Österreich kommt. Ein neues Feindbild war gerade geschaffen worden: der Islam. Die wenigsten Orientalen sind Islamisten ebenso wie die wenigsten Österreicher Neonazis sind. Dafür gibt es jede Menge begabte, großartige Künstler/ innen, Denker/innen von Indien bis in den Maghreb. Sie zu finden und einzuladen ist seither Ziel und Aufgabe von Salam.Orient.’