2015
27
Donnerstag August

Rock the Opera

Wiener Staatsoper Opernring 2, 1010 WIEN
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 00:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 0.00
Rock the Opera am 27. August 2015 @ Wiener Staatsoper.

Rock the Opera in der Wiener Staatsoper
Das Prague Philharmonic Orchestra spielt am 27. August 2015 die Songs der legendärsten britischen Bands- Pink Floyd, Queen, U2, Led Zeppelin- in einem der schönsten Opernhäuser der Welt- der Wiener Staatsoper. Friedemann Riehle dirigiert das Prague Philharmonic Orchestra, das zusammen mit vier atemberaubenden Sängerinnen die besten Titel aus 30 Jahren Rockgeschichte spielt. Der volle symphonische Klang und die beeindruckenden Stimmen vom ungarischen Platinumstar Radics Gigi sowie Markéta Poulickova, Tereza Halova und Nikoleta Spalasova geben den besten Hits von Pink Floyd, Led Zeppelin, Deep Purple und auch AC/DC eine neue, überwältigende Dimension. Am Schlagzeug František Hönig, der schon mit Franz Zappa konzertierte. Schon oft interpretierten klassische Orchester Rockmusik in seichten Instrumental-Versionen.

Für Rock the Opera hingegen hat Friedemann Riehle in Zusammenarbeit mit klassischen Komponisten neue authentische Arrangements entworfen, die die Kraft und das Geniale der Vorbilder bewahren. Die absoluten Höhepunkte des Programms sind die Welthits von Pink Floyd – Shine On You Crazy Diamond, Comfortably Numb, Another Brick in the Wall, Eclipse; Led Zeppelin – Stairway to Heaven, Kashmir, Whole Lotta Love; U2 – With Or Without You, Where The Streets Have No Name; Queen – The Show Must Go On, A Kind of Magic, We are the Champions; AC/DC – Shook Me All Night Long. Über 50 Konzerte hat Riehle mit diesem Programm zwischen Island und Istanbul dirigiert und jetzt ist er damit zum ersten Mal in Wien. Erleben Sie bei Rock the Opera die Wucht eines Rockkonzerts gepaart mit der musikalischen Power eines Symphonieorchesters – ein neues Kapitel in der Rockgeschichte!

Tickets finden Sie auf www.wien-ticket.at
Nähere Infos gibt es auf www.facebook.com/RocktheOpera und www.rocktheopera.com