2012
21
Freitag September

Rampenfiber Festival - Diskussionen & Party

Fluc Praterstern 5, 1020 WIEN
Map
Einlass: 14:00 Uhr Beginn: 14:00 Uhr
Gratis Eintritt!

Rampenfiber Festival

►fluc Videoinstallation // Jakob Lena Knebl

ab 14.00 Uhr: Workshops //
►tba “Post Slavery Times” Verflechtungen von Race/Sex/Gender und Repräsentationen von Blackness im amerikanischen Kino // Tim Stüttgen
►fluc “Schwule Rapper, es wird Zeit, dass wir Tacheles sprechen…” – Männlichkeitsentwürfe und (Hetero-)Sexismus im deutschsprachigen Rap // Sookee
►fluc Wanne “Queer-feministischer Aktionismus im öffentlichen Raum” // Tomka Weiss
►tba “Queer Western Linedance” // Lydia Baldwin, Justin Time

ab 17:00 Uhr: Panel 1 // “Sisters* Unite” (Diskussion in englischer Sprache)
Nighttime is the right time for conspiracies with the feminist terrorist?! (Luise Pop)
Eine Diskussion über queer-feministischen politischen Aktionismus

Es diskutieren
– Zosia Hołubowska (anthropologist, queer and anarchist activist; Copenhagen, Denmark)
– Martyna Hormańska (musician, vegan and queer feminist; Wrocław, Poland)
– Thea Hvala (feminist writer and organiser; Ljubljana, Slovenia)
– Dorottya Karsay (queer and anti-racist activist; Budapest, Hungary)
– Marissa Lôbo (Linz, Austria)
– Zhenja and Yuliana (Kyiv, Ukraine)
Moderation: tba
Für das Panel gibt es eine Englisch-Deutsch-Flüsterübersetzung sowie ein Gebärden-Dolmetsch!

Ab 22:00 Uhr: fluc bar DJ-Line:

shushu/IiF (quote) •
Ana Threat •
Bertha Breathless