2014
29
Samstag März

QueerHebrews present - Kibbutz Klub: Spring Break, Habibi!

Club U - Otto Wagner Pavillon Karlsplatz Obj.U26 / Künstlerhauspassage, 1010 Wien
Map
Einlass: 22:00 Uhr Beginn: 22:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 0.00
  • DJ Aviv without the Tel (Berlin Meschugge)
  • DJ J’aime Julien (Malefiz)
  • VJ Alkis (Visuals)

Wenn der Frühling in Wien einzieht, heizt der Kibbutz Klub euch doppelt ein. Wir haben genug vom Winter und feiern die ersten Sonnenstrahlen mit israelicious vibes straight outta Tel Aviv.

Oy my g*ddesses – Israeli spring fever in Vienna!

Am 29. März öffnet der Club U ab 22:00 Uhr seine Pforten für einen Tel Aviver Spring Break der Extraklasse. Aviv heißt Frühling – da wundert es wenig, dass DJ Aviv without the Tel (Berlin Meschugge, Berlin) seinem Namen alle Ehre macht und einen besonders schweißtreibenden Musikmix für euch vorbereitet hat: das Beste von Israeli Pop, Mizrachi, Isratrash und Oriental Buzz. DJ J’aime Julien (Malefiz, Wien) wird Eurotrash-Lovers zum Kreischen bringen. It’s gonna be hot!
Jewilicious tunes straight outta Israel.Vibrant like Tel Aviv.Queer as can be.Trash at its best – that’s Kibbutz Klub!

Honeybees and Lovebirds! Fairies and Kings! You don’t have to wear a lot coz spring’s here! And we’ll make you sweat!

Lesbian, gay, trans, bi, straight – we love you as you are! Just be!

Pressestimmen:
„Das angesagteste Event in Wien“ (ORF Kulturmontag)
„Ort der Sehnsucht“ (Wina – das jüdische Stadtmagazin)
„Israelische Popmusik erobert Wien“ (Die Presse)
„Eine Veranstaltung für alle, die tanzend und feiernd israelischen Partyflair erleben wollen.“ (fiber – Werkstoff für Feminismus und Popkultur)
„Wenn sich für eine Nacht Wien in den Charme einer Tel Aviver Nacht hüllt und man zwischen lauter Musik vielleicht auch ein wenig Meeresrauschen hört.“ (X-Rockz Magazin)

Cocktails Happy Hour 22:00-23:00 Uhr
SPECIAL: Israelisches Bier GOLDSTAR – solange der Vorrat reicht!

Kontakt: 
kibbutzklub@gmail.com
facebook.com/KibbutzKlub
facebook.com/qhebrews
Mit Unterstützung von: ibis Hotels, GRAS – Grüne & Alternative StudentInnen, SoHo – Sozialdemokratische Homosexuellenorganisation, nørderd – pure potato vodka