2014
14
Freitag November

Ping Pong Club

The Loft Lerchenfeldergürtel 37, 1160 Wien
Map
Einlass: 21:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
  • Abendkasse 5.00
  • Vorverkauf 0.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 13. November 2014

  • Alternative Floor (ab 23:00 Uhr)

  •    
  • G. S. Leitgeb (Catchy Underground)
  • Rick (R!ck and Roll)
  • Sheriff (gitarrenlastige Hüftkreismusik)
  •    
  • Electro Floor (ab 00:00 Uhr)

  •    
  • Pinie Wang (Totally Dance Music)
  • Hanzo (Endorphinlastig)
  • J’aime Julien (Pop-Elektro-Tanz-Musik)
  •    
  • Café – live (ab 22:00 Uhr)

  •      
  • Stiff Toes (Pop)

The Loft und EARLY BIRDS präsentieren Euch den PING PONG KLUB. Wir befinden uns im 3ten Satz und es steht uns ein verheißungsvoller Schlagabtausch bevor.
Den ersten Aufschlag knallen die Stiff Toes um 22:00 Uhr im Café übers Netz. Mit ihrem ungezwungenen und neuartigen Zugang zur Popmusik lassen sie Momente unterschiedlichster Stimmung entstehen.
   
*PING*
Danach geht es volley am Alternative Floor weiter, wo die Herren G.S. Leitgeb, Rick und Sheriff schon mit ihren gewetzten Schlägern in den Startlöchern scharren. Sie knallen euch eine Melange aus Alternative, Indie, Punk & Rock, bis hin zu New Wave, Hip Hop und Dreampop mit ordentlich Spin um die Ohren.

*PONG*
Am, von EARLY BIRDS gehosteten, Elektro Floor geben sich diesmal Pinie Wang, Hanzo und J’aime Julien die ping pongsche Ehre. Die Rückschlagsportprofis legen alles in ihre Schläge und bringen mit ihrer endorphinlastigen Pop-Elektro-Tanz-Musik auch die allerfaulsten Popos zum Wackeln. Mit ihrem Sound garantieren sie für einen mit guter Laune gefüllten Schlagabtausch, bei dem wir alle als Sieger vom Platz gehen.
*PING PONG KLUB*

Stiff Toes 
Die Wiener Band Stiff Toes vereint in ihren Kompositionen verschiedene Stile und Emotionen. Der ungezwungene und neuartige Zugang zu Popmusik lässt Momente unterschiedlichster Stimmung entstehen. Stets überraschend und erfrischend, sorgen die drei jungen Musiker für einen intensiven Abend.Seit Herbst 2014 darf man ihnen auch akustisch lauschen.
https://www.facebook.com/stiffmusic