2014
Von 08
Freitag August
Bis 09
Samstag August

Picture On Festival 2014

Festivalgelände Bildein Florianigasse 1, 7521 Bildein
Einlass: 12:00 Uhr Beginn: 12:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 63.00

Gewinne 5 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 05. August 2014

Picture On Festival 2014 am 8. August 2014 @ Festivalgelände Bildein.
  • Life Of Agony
  • Alkbottle
  • Norbert Schneider & Band
  • Fiva MC
  • Effi
  • Nazareth
  • Mika Vember
  • Dawa
  • Triggerfinger
  • Bonaparte
  • Skid Row
  • Müßig Gang feat. Skero
  • Ivan & The Parazol
  • Terrorgruppe
  • The Busters
  • Depeche Ambros
  • Anima Sound System
  • Pann Bay Bastards
  • Wiener Tschuschenkapelle
  • hauk

Festivalgenießer freuen sich: Am 8. U. 9. AUGUST 2014 verwandelt sich das kleine Bildein bereits zum 15. Mal für ein paar Tage zur österreichischen Festivalmetropole. Mit großer Freude präsentieren wir die diesjährigen Bands, nach Tagen geordnet:

FREITAG, 8. AUGUST

2014 geht für die Pinkarocker mit dem Auftritt von NAZARETH, einer Band gleichzusetzen mit 46 Jahren Rock ’n’ Roll in Reinkultur, ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Weiters konnten die US-amerikanischen Hardrock-Heroen SKID ROW  inklusive ihrer fantastischen Bühnenshow gewonnen werden. Deutschlands Ska-Urgesteine und Farin Urlaub‘s Haus-Und-Hof-Bläser von THE BUSTERS werden kein Tanzbein stillstehen lassen. Und mit der Berliner TERRORGRUPPE sind auch Punk-Ikonen vergangener Tage endlich wieder live zu sehen. Der sympathische Singer Songwriter NORBERT SCHNEIDER hingegen wird uns eine köstliche Wiener Melange aus Blues, Reggae und Jazz servieren, und die ungarischen Garage-Rocker IVAN & THE PARAZOL lassen es im Stile der 60er- und 70er-Jahre ordentlich krachen, wenn sie den ersten Festivaltag auf der Hauptbühne eröffnen.

Im Apfelgarten dürfen wir derweil drei großartigen österreichischen Musikprojekten lauschen: EFFI, DAWA und MIKA VEMBER. Von Wienerlied bis Indie-Folk beweist die österreichische Musikszene, dass sie auch internationales Format hat. Und wie facettenreich das sein kann, zeigen uns spätestens DEPECHE AMBROS, wenn sie Austropop-Klassiker mit jeder Menge New-Wave-Synths kombinieren…

SAMSTAG, 9. AUGUST

Auch am zweiten Tag geht’s Schlag auf Schlag: erstmalig seit sich MINA CAPUTO (früher als Keith Caputo bekannt) als Transgender geoutet hat, wird LIFE OF AGONY auf vier Festivals auftreten. Das berühmte „River Runs Red“ Line Up – MINA CAPUTO, JOEY Z (Gitarre), ALAN ROBERT (Bass) und SAL ABRUSCATO (Drums) freut sich schon, nach einer dreijährigen Auszeit erneut gemeinsam die Bühne zu entern! Vor diesem heißbegehrten Liveerlebnis weiß jedoch auch der Berliner Rock-Zirkus BONAPARTE rund um den Schweizer Grenzgänger TOBIAS JUND nicht nur ordentlich Lo-Fi-Punk aus ihren Instrumenten zu schrammeln, sondern vor allem mit ihrer Bühnenpräsenz zu überzeugen.

Weiters gibt‘s die genialen belgischen TRIGGERFINGER mit ihrem Nr.1-Hit-Cover ‚I Follow Rivers‘ zu hören. Dazu gesellen sich die einmalig sympathische wie wortgewandte FIVA sowie das Wiener Spaßrock-Quintett und Publikumsmagnet ALKBOTTLE. Auch mit den Ungarn von ANIMA SOUND SYSTEM findet dieses Jahr eine absolute Wunschband der ersten Stunde endlich den Weg nach Bildein!  Der Samstag wird übrigens von den Local-Heroes von PANN BAY BASTARDS sowie APOLLON’S RETURN eröffnet, die beweisen, wieso sie den Burgenländischen Bandwettbewerb gewonnen haben…

Wie auch schon am ersten Tag ersichtlich, hat sich der Apfelgarten dieses Jahr endgültig als fein-selektierte Österreichbühne etabliert – am Samstag geigen auf: das herrlich-erfrischende Wienerliedprojekt MÜSSIG GANG FEAT. SKERO – eine Kollaboration von Chartstürmer („Kabinenparty“) und Texta-Urgestein Skero mit den Wienerliedmachern von Wienerglühn. Ruhigere, aber nicht minder mitreißende Töne gibt es von der WIENER TSCHUSCHENKAPELLE zu hören, die nach 25 Jahren Bandbestehen erstmals auch im Bildeiner Apfelgarten für tanzbaren Balkanflair sorgen werden. Abschließend bleibt aufzulisten, dass mit HAUK noch ein weiteres, herrlich-geschmeidiges österreichisches Projekt für den Apfelgarten gewonnen werden konnte.

OPENING PARTY AM CAMPINGPLATZ

Weiters gibt’s auch dieses Jahr am DONNERSTAG, 7. AUGUST eine fette Opening Party mit dem REDBULL BRANDWAGEN AM CAMPINGPLATZ. Es spielen:
THE OVERALLS * SOULWAVE * BEDROOM CHOCOLATES

AFTERSHOWPARTY

An beiden Festivaltagen dürfen natürlich auch die legendären AFTERSHOWPARTIES nicht fehlen. Am Freitag beschallen euch DJ EWALD, SNAPTRAP FEAT MC VEXX sowie PIE WONKA. Am Samstag wird das Festival von DJ NICK, FREDERIC SKAMPBERT sowie SOREN APPEL gebührend abgeschlossen.

EINZIGARTIG: DAS FESTIVALGELÄNDE IM DORFZENTRUM

So etwas ist nur im 350-Seelen-Grenzdorf Bildein möglich: Ein mehrtägiges Rockfestival mitten im Ortszentrum. Direkt neben der Kirche unter der riesigen Platane steht die Hauptbühne. Nur ein paar Meter daneben kann man vom transparenten Weinarchiv aus – bei einem Gläschen Pinkawossa – die Stars rocken sehen. Und die Aftershow-Partys im WeinKulturHaus sind mittlerweile bereits legendär. Unglaublich gemütlich präsentiert sich die neue vergrößerte Chill-Out-Area im Apfelgarten mit der urigen Uhudlerbühne und dem Schwerpunkt auf österreichische Musik. Gasthaus und Kaufhaus sind quasi im Gelände inkludiert, ein Kaffeehaus gibt es in unmittelbarer Nähe. Perfekt auch der Campingplatz am Ortsrand mit angeschlossenem Parkplatz. Die Kantine dort wird als Buschenschank geführt. Ein weiteres Highlight findet sich einige Schritte nördlich: der grandiose Sandstrand an der Pinka. Gleich daneben der neue kleine Campingplatz mit Ruhebereich. Einfach herrlich entspannt…