2018
11
Sonntag November

Peter Hook and the Light

Flex Flex Augartenbrücke 1, 1010 Wien
Map
Jetzt Tickets sichern unter
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Stehplatz 33.90 VVK € 33.90

Gewinne 1 x 2 Karten

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 09. November 2018

Peter Hook and the Light am 11. November 2018 @ Flex.

Peter Hook. Allein der Name lässt einige aufhorchen, stand er doch bei zwei legendären Bands am Bass, die die Musikgeschichte mitgeprägt haben. Zum einen wäre das Joy Division und zum anderen, die daraus entstandene Gruppe New Order. Als Bassist und Backgroundsänger prägte er maßgeblich den Sound der beider Formationen.

Immer wieder wurde er auch von anderen bekannten Bands, wie zum Beispiel The Stone Roses ins Boot geholt. Sogar auf dem Album “Love Angel Music Bab“ von Gwen Stefanie ist sein unverwechselbares Bassspiel zu hören. Nach wie vor war er dabei auch noch mit New Order aktiv, bis er allerdings 2007 bekannt gab, dass er nicht mehr mit Bernard Sumner und Stephen Morris zusammen arbeiten möchte. Die beiden hielten dagegen weiterhin an New Order fest. Parallel arbeite Peter Hook zusammen mit Andy Rourke (The Smiths) und Gary Mounfield (The Stone Roses, Primal Scream) an dem Projekt Freebass, das allerdings 2010 wieder aufgelöst wurde.

Seine facettenreiche Leidenschaft für Musik ließ ihn auch immer wieder als DJ arbeiten. Seit 2010 tritt Peter Hook mit der Band The Lights auf und interpretiert die Lieder von Joy Division. 2011 folgte dann die erste wirkliche Tour. Im Programm standen vor allen Dingen die Songs des Joy-Division-Albums „Unknown Pleasures“ im Fokus. Diesmal jedoch stehen in einem gut dreistündigen Set die wichtigsten Alben beider Bands im Fokus!