2020
12
Dienstag Mai

Pet Shop Boys

Gasometer Guglgasse 8, 1110 WIEN
Map
Jetzt Tickets sichern unter
Einlass: 18:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Exklusives Gewinnspiel für unsere User!
Teilnahmeschluss: 09. Mai 2020

Pet Shop Boys am 12. May 2020 @ Gasometer.

Im Mai / Juni 2020 wird das Duo erstmals in seiner beispiellosen Karriere im Rahmen der „Dreamworld – The Greatest Hits Live“ Tour all seine größten Hits in Europa und dem UK performen. Der Startschuss dafür fällt am 1. Mai in der Berliner Mercedes Benz Arena – am 12.05 treten die Ikonen des Dance & Electropop im Wiener Gasometer auf.

Wir freuen uns auf einen Abend mit den klassischen PSB-Hymnen, Electropop vom Feinsten, ihren Welterfolgen – und feiern ihren Kultstatus abseits reiner Nostalgie.

Neil Tennant und Chris Lowe – besser bekannt als PET SHOP BOYS – sind das erfolgreichste Duo der britischen Musikgeschichte. Seit 1985 haben sie weit über 50 Millionen Tonträger verkauft, hatten sagenhafte 40 Top-20-Singles in Großbritannien (darunter vier Nummer Eins Hits: „West End Girls“| „It’s A Sin“| „Always On My Mind“| „Heart“) sowie sechs Top-20-Singles in den USA, darunter auch ihre dortige Nummer Eins „West End Girls“. Sie wurden dreimal mit dem Brit-Award ausgezeichnet sowie sechsmal für den Grammy nominiert.

PSB haben bis dato 13 Studioalben veröffentlicht und mit KünstlerInnen wie Dusty Springfield, David Bowie und Liza Minnelli zusammengearbeitet. Vor kurzem haben die charismatischen Briten ein neues Album fertiggestellt („Hotspot“), das im am 24. Jänner 2020 auf x2 Records / Kobalt veröffentlicht wird:

„Hotspot“ wurde hauptsächlich in Berlin sowie Los Angeles geschrieben und aufgenommen und von Stuart Price in L.A. produziert und gemischt. Es enthält zehn brandneue Tennant / Lowe-Tracks, darunter die freshe Single „Dreamland“ featuring Years & Years – die Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurde – sowie den genialen Track „Burning the Heather“ mit Bernard Butler an der Gitarre.

Die Band selbst zur Albumproduktion: “We’ve written much of our music over the last ten years in Berlin and it was an exciting experience to work on this album in the legendary Hansa studios there and add a new dimension to our sound.”

Das Album ist das dritte in der Reihe von PSB-Alben, die von Stuart Price produziert wurden und tritt somit in die Fußstapfen der Erfolgsreleases „Electric“ (2013) und „Super“ (2016). Es ist ab sofort auf CD, Vinyl und als Digital Download erhältlich.

Tickets gibt es ab 18.11. (11:00 Uhr) in allen oeticket-Vorverkaufsstellen sowie via oeticket.com.