2018
05
Samstag Mai

Paradise Festival Club-Night

Flex Flex Augartenbrücke 1, 1010 Wien
Einlass: 22:00 Uhr Beginn: 22:00 Uhr
  • Abendkasse 17.00 AK € 17.00 | VVK € 13.00
  • Vorverkauf 13.00 AK € 17.00 | VVK € 13.00

Gewinne 1 x 2 Karten

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 03. Mai 2018

Paradise Festival Club-Night am 5. May 2018 @ Flex.

LINE UP (komplett): //// PARADISE FESTIVAL FLOOR (Main Floor) //// start: 23:00
– psytrance / progressive psy / fullon –
★LIQUID SOUL live (Iboga Records | Switzerland)
★RIFF RUFF (24/7 Records | Austria)
★SINUS (24/7 Records | Austria)
★FLEXIBLE (Flexible| Austria)
//// Flex Cafe hosted by Flexible //// start: 00:00
Phil Locker (Digital Nature Records | Austria)
Lenny & Carl DJ-Set aka Tristate (Digital Om | Austria)
Knockout (Independent | Austria)
//// VISUAL AMUSEMENT & DEKO ////
★ MAE & MOA (Austria)
https://www.facebook.com/MaeMoadeco/

Am Freitag, den 05.Mai lädt das PARADISE FESTIVAL zu einer Club Nacht und präsentiert Liquid Soul live mit einem speziellen extended Set im Flex. Bevor die kommende Open-Air und Festival-Saison so richtig losgeht, feiert die Festival-Crew jetzt eine Nacht lang auf zwei Floors am Wiener Donaukanal.
Besonderer Gast der Nacht ist LIQUID SOUL von Iboga Records.
Liquid Soul zählt zu den absoluten Größen der Psytrance Szene. Mitreißende Live Auftritte und perfekt arrangierte Produktionen und Live-sets machen ihn zu einem der weltweit gefragtesten Acts. Wie sein Name schon sagt hat er sich mit Leib und Seele der Musik verschrieben. Seine epische Trance-Hymne „Anjuna“ hat die Tanzflächen der Welt zum ausrasten gebracht und kann schon jetzt als musikalisches Denkmal bezeichnet werden. Mit dem Besuch des sympathischen Schweizers steht einer wilden Nacht nichts mehr im Wege. Wir freuen uns, dass er vor der Festival-Saison noch Zeit findet und nach Wien kommt.
Festival-Stimmung und feinsten Psy-Sound am Main-Floor garantieren außerdem Riff Ruff und Sinus von 24/7 Records und Mahodin. Das Flex Cafe wird von Phil Locker, Lenny & Carl und Knockout beschallt.
Die optische Würze kommt von Mae & Moa, die die gesamte Location in ein leuchtend buntes Farbenmeer tauchen und optische Illusionen erschaffen.