2019
30
Samstag März

One Love Reggae Party: A tribute to Courtney Jones

Weberknecht Lerchenfeldergürtel 47-49, 1160 Wien
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
  • Vorverkauf 7.00
  • Abendkasse 10.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 28. März 2019

One Love Reggae Party: A tribute to Courtney Jones am 30. March 2019 @ Weberknecht.

Live:
Bongoreggae (reggae, dub)
Petaw Band (West African music, groove, dance)
Steelpan meets Kalimba (fusion)
Alee Thelfa & friends (Steelpan)

 

Djs:
Daniel Roots (High Noon Rockers)
one love crew
& friends

 

onelove.at invites you to a very special night:
let’s celebrate a tribute to Courtney Jones
let’s celebrate a night full of love, peace, happiness, calypso & reggae

Live:
Bongoreggae (reggae, dub)
Petaw Band (West African music, groove, dance)
Steelpan meets Kalimba (fusion)
Alee Thelfa & friends (Steelpan)

Expect also lots of surprise acts and djs that want to make you dance.
Enjoy the sound of the Caribbean – enjoy reggae, ska, rocksteady and calypso a whole night long!

Cause we want to remember Courtney in the way he used to live – with a lovely big smile!

http://onelove.at/
http://www.courtney-jones.com/

___________________________

zur Erinnerung an Courtney Jones

Courtney ist heim gegangen – plötzlich und unerwartet – am 19. März 2015.

Geboren in Trinidad und aufgewachsen mit karibischen Rhythmen spielte er seit seiner Kindheit Schlagzeug, Percussion und Steelpan, das Nationalinstrument von Trinidad und Tobago.

Er lernte und spielte unter dem Meister der Steelpan Len Boogsie Sharpe mit der Steelband “Phase II Pan Grove” und trat im karibischen Raum, in den USA und in Japan auf.
Als Mitglied der Reggeaband “Shaman” aus seiner Heimat Trinidad & Tobago trat er unter anderem beim Jamaica Sun Splash Festival auf und arbeitete 3 Jahre lang in Malaysien.

1995 lernte er bei einem Österreich-Urlaub Elias Meiri kennen und wurde fixes Mitglied des Timna Brauer & Elias Meiri Ensembles. So lebte er seit 1995 in Wien und arbeitete international als Schlagzeuger, Percussionist und Panist.

Zwei Jahrzehnte war er eine Fixgröße in der Wiener Worldmusic-Szene und gab als begnadeter Schlagzeuger, Percussionist und Steelpan-Spieler bei unzähligen Konzerten den Beat und Groove an.

Als musikalischer Weggefährte vieler Musikerinnen und Musiker spielte er mit dem Timna Brauer & Elias Meiri Ensemble, Hans Tschiritsch, Shani Ben Chanar, Hannibal Means, Urga, Bongoreggae, Cheesevibes, Dubblestandart, King Electric, Brian Wittman & Cool Steel Band, Kumaka & Anthony Joseph, Salah Addin & Friends, Roman Weihs Band, Rudy Smith, Jon Sass, Ric Toldon, Celia Mara, Phoebe Violet, Herbert Könighofer / Brian Brian – Club audioprovocateur u.v.m.

Das musikalisches Erbe seiner Heimat setzte er in eigenen Projekten um wie Oldtime Calypso, Techno-Kaiso, Jab Jab-Steelband, Jab Jab Kaiso, Courtney Jones & De Funky Calypso Band.

Sein letztes Projekt war “Steelpan meets Kalimba” mit Ali Tersch und Lore Gutschnig. Das Album wird noch erscheinen.