2016
23
Freitag September

Meat Market feat. Tensal

Flex Donaukanal/Augartenbrücke, 1010 WIEN
Map
Einlass: 23:00 Uhr Beginn: 00:00 Uhr
  • Abendkasse 12.00
  • Vorverkauf 0.00
Meat Market feat. Tensal am 23. September 2016 @ Flex.
  • TENSAL (Pole Group, Exium / ESP)
  • Gerald VDH (Fish Market)
  • Scirox (F*cken Plus)


    Mood:
    Für alle anderen Menschen sieht es in seinem Wohnzimmer wohl aus, wie nach einem Selbstmordattentat. Doch nicht für ihn. Alles hier folgt einer diffusen Logik. Die Regale reichen von Fußhöhe bis über den Kopf. Zu zählen hat er lange aufgehört. Zu sammeln und zu erinnern jedoch nicht. Fragt man ihn nach einem Label, Artist oder Track, wird es keine 2 Minuten dauern, bis die Scheibe bei der Hand ist.
    Sein Schlafzimmer wurde schon lange nicht mehr zum Schlafen betreten. Öffnet man die Türe des wenige Quadratmeter großen, unbeleuchteten Raumes, fallen der / dem Besucher_in bereits Kartons entgegen. Das ganze – von der Vermieterin ursprünglich dem Schlafzweck gewidmete – Kämmerchen ist mit Schachteln überfüllt, die der Postbote – einst noch gefüllt mit schwarzen Gold – ablieferte.
    Neben seiner Eingangstüre steht ein Hocker mit drei Beinen. Wenn eine Bestellung zu erwarten ist, sitzt er bereits um 7 Uhr morgens neben oder vor der Türe um sie keinesfalls zu verpassen. Das würde nämlich einen weiteren Tag Wartezeit bedeuten. Zudem müsste er das Haus verlassen um die Lieferung am Postamt zu beheben, was wiederum das Risiko mit sich brächte, eine weitere Sendung mit Platten zu verpassen. Er verlässt die Wohnung nur mehr nachts um seine Musik im Club zu hören, wo er mit keinem Menschen redet. Niemand kennt seinen echten Namen. Nicht im Club und nicht in seinem Haus.
    Er verlässt die Wohnung nur für eine Veranstaltung. Er verlässt die Wohnung nur für…


    MEAT MARKET – SLEEP IS THE ENEMY

    Halbzeit, Seitenwechsel. Unsere Flex Staffel THE FIVE ist zu mehr als der Hälfte Geschichte. Die vierte Episode widmen wir dem Schlafentzug aus Leidenschaft und Liebe. Wenn Menschen sich einer Sache komplett hingeben können, wenn sie dafür leben und glühen, so dass Schlaf zu einer Nebensache wird, dann sind wir im Kern des Lebensgefühls, das MEAT MARKET vermitteln will. Lass dich bedingungslos ein. Oder lass es sein.

    Richtscheinwerfer an. Der Kegel sucht den Star des Abends. TENSAL ist ein absolutes Wunschbooking der gesamten MEAT MARKET Kirche, aber ganz speziell von unserem Resident Gerald VDH. Der Spanier HECTOR SANDOVAL ist eine Hälfte von EXIUM und kann in Summe auf über Hundert (!) Releases zurück blicken. Wer in den letzten Jahren ein Set von Gerald gehört hat, hat vermutlich auch Tracks von TENSAL gehört. Heavy Rotation. Seine Tracks zeichnen sich vor allem durch ihre Hypnotik aus, die auf intelligenten Drum Loops und funktionalen, klassischen Synth-Lines basiert. Wir können es kaum erwarten und heißen TENSAL herzlich willkommen beim Fleischmarkt.

    Den Support spielen unsere Boys Gerald und Scirox selbst. Nuff said. Das Fleisch ist immer bei dir. Alle sexuellen Orientierungen und Vorlieben sind herzlich willkommen: MEAT you at the FLEX.

    MORE INFO:
    http://www.facebook.com/clubmeatmarket

    TICKETING:
    EUR 8 before 12
    EUR 12
    (und ein Stück deiner Unschuld)