Achtung: Aufgrund des neuen Maßnahmenpakets zur Eindämmung des Coronavirus müssen leider alle Out-Door-Veranstaltungen über 500 Teilnehmer und alle In-Door-Veranstaltungen über 100 Teilnehmer bis auf weiteres abgesagt werden. Die Veranstalter arbeiten an Ersatzterminen und geben weitere Details asap bekannt.
Weitere Informationen findet ihr hier.
2020
05
Sonntag April

Mark Peters & Band

Kulturverein Böllerbauer Salaberg 32, 3350 HAAG
Map
Einlass: 18:00 Uhr Beginn: 19:30 Uhr
Gratis Eintritt!
Mark Peters & Band am 5. April 2020 @ Kulturverein Böllerbauer.

 

 

Mark Peters (Gesang und akustische Gitarre)

Fabian Natter (Drums)

Martin Burtscher (E-Gitarre)

Markus Manahl (Bass)

                                                                                                                       

Den Londoner Mark Peters einfach in die Singer/Songwriter-Schublade zu stecken, wird der Sache nicht gerecht. Mit breitgefächerten Einflüssen von Nick Drake bis Radiohead, ist Peters‘ Musik nicht nur unverkennbar von Folk und Jazz geprägt, sondern vermischt auch Country-, Blues-und Funkelemente. Er ist einer jener seltenen Künstler, die es schaffen, beeindruckende technische Fertigkeiten an der Gitarre mit brillanten Songszu vereinen. Seine genreübergreifende Musik zieht ein breites Publikum an.Für dieim Oktober 2017 veröffentlichte Debüt-EP „Spirits“ bekam Mark Peters viel Anerkennung aus der internationalen Musikszene. Kurz darauf gründete er seine derzeitige Formation, Mark Peters and the Dark Band, eine vierköpfige Gruppe, die die Talente von Fabian Natter (Drums), Martin Burtscher (E-Gitarre), Markus Manahl (Bass) und Mark Peters (Gesang und akustische Gitarre) vereint.Im Januar 2019 brachte die Gruppe eine weitere EP, „Sum of all Parts“, heraus, die von Kritikern unter anderem mit Cat Stevens undBen Howard verglichen wurde.Die Band hat im Februar 2020die Single „Wish“ veröffentlichtund arbeitet derzeit an ihrem ersten Album. Wie auch bei den vorhergehenden Veröffentlichungen, wird auch dieses von Dan Fisher (Audio Heart Records) produziert. Die Veröffentlichung ist für Mai 2020 geplant.