2017
17
Montag April

LVL UP + The Parrots

B72 Hernalser Gürtel 72-73, 1080 Wien
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 15.00
  • Vorverkauf 15.00

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 15. April 2017

LVL UP + The Parrots am 17. April 2017 @ B72.

LVL UP (US) + The Parrots (ES)
17.04.2017, B72 Wien

Die Lo-Fi Band LVL UP aus den USA und die spanischen Garage Rocker THE PARROTS machen gemeinsame Sache! Aus produktionstechnischen Gründen werden die beiden für 17.04.2017 in Wien angesetzten Konzerte nämlich im B72 zusammengelegt – somit gibt es nun gleich zwei Bands zu einem unverschämt guten Preis – wir sehen uns dort! (Bereits gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit)
_________________________________________________________

Lvl Up sind die Gitarristen Mike Caridi und Dave Benton, der Bassist Nick Corbo sowie der Schlagzeuger Greg Rutkin. Die Lo-Fi-Band aus dem US-amerikanischen Bundesstaat New York nimmt die stilistisch individuellen Ideen der vier Mitglieder um daraus etwas neues, einzigartiges entstehen zu lassen. Caridi, Benton und Corbo schreiben die Songs dabei nicht nur gemeinsam, sondern sind auch zu dritt wenn es um den Gesang geht. Mit „Return to Love“ veröffentlichten die vier Herren nun ihr bereits drittes Studioalbum. Die von Mike Ditrio produzierte Platte bringt die Fähigkeit der Band, unglaublich dezenten Indie-Pop schreiben zu können, voll zur Geltung. Das Einbringen der unterschiedlichen Vorstellungen – die dann gemeinsam in die einzelnen Songs gegossen wurden – resultiert in einem Album, das zwar aus unterschiedlichen Perspektiven besteht, aber dennoch an einem Strang zieht. Jeder der drei Songwriter hatte eine andere Vision auf dem Weg zum Ziel – aber am Ende macht alles genau einen Sinn. Die Musik ist durch die geteilte melodische und experimentelle Sensibilität ebenso gewachsen, wie durch die Einflüsse von Bands wie Neutral Milk und Mount Eerie.
_________________________________________________________

Seit 3 Jahren sind die Garage-Rocker THE PARROTS aus Madrid nun in Europa, den USA und Mittelamerika unterwegs um sich einen Namen zu machen. Unzählige Singles und EPs haben sie seitdem veröffentlicht, bevor nun im August 2016 endlich das Debüt „Los Niños Sin Miedo“ veröffentlicht wurde. Diego García, Alex de Lucas und Larry Balboa haben sich auf der Universität in Madrid kennengelernt und begonnen Musik zu machen. Schnell haben sie bemerkt, dass es schwierig ist sich mit ihrem ganz eigenen Sound gegen Dutzende Indie-Bands durchzusetzen. Doch sie blieben – Dank der Unterstützung ihrer Freunde – am Ball und waren mit daran beteiligt, dass sich in Madrid u.a. mit Hinds (deren Album Diego übrigens produziert hat) und anderen Bands mittlerweile so etwas wie eine Szene etablieren konnte. Auf ihrem Debütalbum geht es unter anderem um diesen steinigen Weg, den eine band gehen muss, wenn sie es nach oben schaffen möchte. “The idea of ‚Los Niños Sin Miedo – The Fearless Kids came about because in Spain it’s really difficult to make it as a rock’n’roll band” bringen sie es selbst nochmal kurz auf den Punkt.