2017
01
Freitag Dezember

Local Heroes: Manchester Snow Release Show

Rockhouse Schallmooser Hauptstraße 46, 5020 Salzburg
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 12.00
  • Vorverkauf 10.00

Gewinne 1 x 2 Karten

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 28. November 2017

Local Heroes: Manchester Snow Release Show am 1. December 2017 @ Rockhouse.

Special Guests:
Sleep Until
Robert Herbe
Bezirksblätter-Band

LOCAL HEROES SPECIAL
MANCHESTER SNOW – ‘EVERMORE’ EP RELEASESHOW

MANCHESTER SNOW

„There’s no need to stay.“

Mit diesem Satz beginnt das im Jänner 2016 erschienene Debütalbum „Out Of The Woods“ (Late Hour Music) von Manchester Snow und steht sinnbildlich für den vermeintlichen Aufbruch, raus aus dem Wald, ins Ungewisse. Dieses Gefühl der Veränderung zieht sich wie ein roter Faden durch „Out Of The Woods“, für das die damals gerade erst 20-jährigen Salzburger knapp zwei Jahre lang im Studio getüftelt haben. Jugendlicher Leichtsinn wurde über Bord geworfen, gegen Charme eingetauscht und in zeitloser, adoleszenter Indie-Musik aufgelöst. In zwei Teilen tourte das 2012 gegründete Indie-Rock-Trio mit über 40 Stopps durch Österreich, Deutschland, Schweiz und Slowenien.

Mit der neuen Single „Move On“ (VÖ: 06.10.2017) geben die die Austrian Newcomer Award-Gewinner 2013 die Marschrichtung für ihre neue 4-Track-EP „Evermore“ vor, die am 1.12.2017 im Rockhouse präsentiert wird. Anfang nächsten Jahres wird eine weitere Tour durch Österreich und Deutschland folgen.

SLEEP UNTIL

Sleep Until sehen sich als als Rock/Alternative Band, die aber doch anders als das übliche Genre ist, vielleicht, weil sowohl Rhythmus als auch Gesang von weiblicher Seite bestimmt werden und seit kurzem auch weibliche Verstärkung an der Gitarre im Spiel ist. Letztlich wird richtige Spannung durch den männlichen Widerpart an den 2 Saiteninstrumenten erzeugt. Schlussendlich geht bei dieser Besetzung treibender, facettenreicher und trotzdem erdiger Rock, mit groovigen Details ins Gehör. „sleep until „they play“.

http://www.sleepuntil.at

ROBERT HERBE

Der Weg vom Lichtpult auf die Bühne ist nicht weit, es kann aber manchmal sehr lang dauern, bis man dort ankommt. Robert Herbe , der ‘älteste Newcomer des Jahres ‘, im wirklichen Leben Lichttechniker – und designer, ist diesen Weg gegangen und präsentiert ‘Songs of lights, love and cakes’. Da sollte für jeden etwas dabei sein. Bei einigen Songs wird er von Sarah Herbe unterstützt, die als Special guest mit ihrem Gesang diesen Auftritt noch vielfältiger machen wird.

BEZIRKSBLÄTTER-BAND

http://www.meinbezirk.at/coolesding