2011
15
Freitag April

Local Heroes

Rockhouse Salzburg Schallmooser Hauptstraße 46, 5020 Salzburg
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 12.00
  • Vorverkauf 10.00

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 12. April 2011

Die Local Heroes kurz vor Ostern haben’s in sich – es wird trashig, funky, melodisch…und hart! Also definitiv nichts zum Weicheier suchen…

Seit 2006 knallen Ghouls Come Knockin‘ ihre Songs den Fans um die Ohren. Sie stehen für Death’n’Roll schwedischer Prägung mit starkem Trash-Einschlag. Live war man bisher schon mit Warbringer, Skeletonwitch und Neaera unterwegs und sorgte überall für Nackenschmerzen im Moshpit. Dreckig, laut, schnell, Deathrock Mayhem. Mit „Exiled˜ retteten sie die Ehre der Metaller auf dem letzten Xtraordinary Sampler – und das sehr überzeugend!

In der Gründungsphase 2007 coverten Across The Seven Seas noch einige Songs, mittlerweile haben die Jungs aber längst ihren eigenen Stil gefunden: Melodic Death– und Pagan–Metal, der durch schnelle Rhythmen und mitreißende Refrains geprägt ist und durch das Keyboard durchaus melodiöse Klänge einfließen lässt. Live überzeugen sie immer voll motiviert ihr Publikum mit ihrem abwechslungsreichen Programm, das sowohl auf deutsch wie auch auf englisch „geshouted˜ wird.

Disgraced Life, die ‚Working Class Band‘ aus Zell am See steht für harte kompromisslose Musik zwischen Hard & Deathcore und Metal. Ursprünglich als Hardcore-Punk-Band im Stile von The Casualties gegründet, haben sie im Laufe der Zeit typische Elemente des New York Hardcore (Mad Ball, Sworn Enemy) wie auch Deathcore (Suicide Silence, All Shall Perish) in ihre Songs aufgenommen. Daraus hat sich der eigene und unverwechselbare ‚PunkCore‘ Musikstil von Disgraced Life entwickelt.

Gezielt eingesetztes Screaming gefolgt von abgrundtiefen Growls zeichnen Sänger Lukas aus, unterstützt wird er dabei durch sägende Gitarrenriffs und donnernde Drumbeats. Vigor bedeutet Lebenskraft und Lebensfreude. Genau das spiegelt die seit 1994 bestehende Salzburger Rockformation mit funkigem Pop-Rock, melodischem Stonerrock bis hin zum Hard’n’Heavy-Bereich auf der Bühne wieder. Das neue Album „Out of Habit˜, das an diesem Abend präsentiert werden soll, bietet homogene, ausgereifte Songs, die danach schreien, live gespielt zu werden. 


 

Vorverkauf:

Rockhouse Service Center (Vorverkauf auch bei allen Rockhouse Veranstaltungen an der Abendkassa und unter www.rockhouse.at),  Kartenvorverkauf in jeder Bank Austria (Ermäßigung für Ticketing Kunden und MegaCard-Members unter www.clubticket.at, sowie 01/24924), Austria Ticket Online, Trafikplus, Ö-Ticket (alle österreichweit). 

 

Für Bayern: Inn-Salzach Ticket (www.inn-salzach-ticket.de), Kartenservice Scharf (0049/8652/2325), Ell-Kram Records (kartenservice@ell-kram; 0049/8649/9869944)