2012
30
Samstag Juni

Line In Yourself

Fluc Praterstern 5, 1020 WIEN
Map
Einlass: 00:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
Gratis Eintritt!

Line In Yourself

Am 30. Juni findet die Fortsetzung von LINE IN Yourself im Fluc statt. Ein multimedialer Abend mit Konzerten, einem Dokumentarfilm, einer Ausstellung und DJs:

☼ Film: (On the quest for) Beograd Underground – (Belgrade)
Documentary movie projection (Muriel Buzarra, 70min, 2011) –
Österreichische Premiere. Projiziert wird digital

☼ Ausstellung: Distorted Mirror – (Belgrade)
Comics anthology (published by ELEKTRIKA Pancevo, curated by Vladimir Palibrk)

☼ Live: Multietnička Atrakcija – (Belgrade)
Style: Bass&Drum / Punk / Rock’n’Roll

☼ DJ Lenhart Tapes – (Belgrade)
Style: Analog Experimental Noise

☼ DJ Staffan Sladik
Style: Breakbeat / Electronica / Techno

(On the quest for) “Beograd Underground” ist ein Indie-Dokumentarfilm über die wichtigsten Akteure der serbischen Underground-Szene, von den legendären Comic-Schöpfern Zograf und Wostok bis hin zu Musikerinnen und Malerinnen. Es ist die Huldigung eines der schlechtesten Zeitabschnitte in der Geschichte des Balkans durch Erzählungen leidenschaftlicher und strörrischer Kämpferinnen. Jede Stadt und jedes Land hat zahllose ähnliche Geschichten – “viel mehr als sie verzehren können”.

Die narrative Comic-Ausstellung “Distorted Mirror” (kuratiert von Vladimir Palibrk, publiziert von Elektrika Pancevo) reflektiert unser kollektives Unterbewusstsein, gespeist aus den verzerrten Welten des Populären – dort, wo der Untergrund seinen Fluchtpunkt hat.

Zu Filmvorführung, Videos und Comics wird dem Auge und Ohr auch Musik der serbischen Underground-Szene präsentiert – das erste Wien-Konzert der Belgrader Band Multietnička Atrakcija (“Multiethnische Attraktion”):

Multietnička Atrakcija sind dringlich und klar im Ausdruck, filtern und bündeln radikale Emotion zur Wiederbelebung einer verloren gehenden Welt in Kompositionen für Schlagzeug und Bass. MA bezeichnen ihren Stil, basierend auf der Sublimation der modernen Gesellschaft, als progressiven Rock’n’Roll. Mit ihren präzise entfalteten, einzigartigen Auftritten sind MA längst zur Attraktion geworden.

→ 20.00 Uhr
→ Fluc, Praterstern 5, 1020 Wien
→ Eintritt frei (freiwillige Spenden)