2019
05
Mittwoch Juni

Lela Soto: Sordera

RadioKulturhaus Argentinierstraße 30a, 1040 Wien
Map
Jetzt Tickets sichern unter
Beginn: 19:30 Uhr

Lela Soto zählt zu den spannendsten jungen Flamenco-Stimmen Spaniens und vereint Flamenco-Tradition mit zeitgenössischer Avantgarde.

Geboren 1992 in Madrid, entstammt Lela Soto einer der traditionsreichsten Flamenco-Familien Spaniens, der “Los Sordera”. Lela Soto, deren großartige Stimme von Kritikern als “Geschenk” bezeichnet wird, “das uns heute bereits den Flamenco von morgen zeigt”, arbeitete bislang mit einigen der größten zeitgenössischen spanischen Musiker/innen wie Alejandro Sanz, Pitingo, Niña Pastori oder Diego del Morao zusammen, trat bei den beiden größten Flamenco-Festivals der Welt – Viernes Flamencos de Jerez und Bienal de Flamenco de Sevilla – auf und gewann 2017 den Flamenco-Wettbewerb der Fundación Cristina Heeren.