2014
17
Dienstag Juni

Las Kellies

Fluc Praterstern 5, 1020 WIEN
Map
Einlass: 21:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
Gratis Eintritt!

LAS KELLIES:

“Der Postpunk der ausgehenden 1970er-Jahre zählte zu den facettenreichsten und spannendsten Epochen der Popmusik; die Unverfrorenheit, die Energie und die Do-It-Yourself-Haltung des Punk wurde damals mit ganz neuen ästhetischen Entwürfen kombiniert. Schroffe Gitarren trafen auf Dubreggae, Punk und Funk waren plötzlich Geschwister. Neu war auch, dass zusehends Frauen auf der Bühne standen. The Slits, The Raincoats, Liliput und ESG etwa, deren Aufnahmen allesamt noch heute modern klingen. An genau diese Tradition knüpft die argentinische Mädchenband Las Kellies an, die nach recht rumpeligen Anfängen mittlerweile eine lässige Eleganz kultiviert hat, minimalistischen Groove dabei aber nach wie vor mit ordentlicher Schärfe verbindet. Auf dem tollen aktuellen Album “Total Exposure” wirkt Dennis Bovell als Gast mit, der vor 35 Jahren als Mitstreiter der Slits auffällig wurde. Damit schließt sich ein weiterer historischer Kreis – den ESG-Song “Erase You” haben Las Kellies bereits vor einiger Zeit überzeugend gecovert. Im Vorprogramm ist Los Crispis zu hören, ein Lo-Fi-Duo, das The Shaggs und Beat Happening als Referenzen nennt. “Neben der Spur, aber toll”, schließt der Popnerd daraus.” (Falter)
After releasing due to Fire Records their fourth studio album, Total Exposure, LAS KELLIES are coming back to Europe/UK next spring for their fifth tour around the old world.

Comprised of guitarist Ceci, bassist Sofi and drummer Sil, LAS KELLIES cut their teeth on the Argentinian music scene, patterning their sound after the raw post-punk of 70’s all-female groups like the Slits and the Raincoats.
After releasing independently two punky dancey and new wave-inspired albums, Las Kellies signed in 2010 to Fire Records for their third outing, Kellies. In 2011 Fire released a 7” split, “Erase you”, with LAS KELLIES version and the original song from south bronx-based post-punk, no wave and hip-hop group ESG.
Total Exposure, last LAS KELLIES release by Fire Records, betrayed more of a punky dub reggae influence and on board to lend a hand on vocals were Dennis “Blackbeard” Bovell and Ian Svenonius. In this new record, dub and hip-hop influence turned the raw and wild post-punk of LAS KELLIES into a more elegant and shiny sound.

www.firerecords.com/site/index.php?page=artists&artistid=00000000469

Spende erbeten!