2018
24
Samstag November

KlezMORE Festival: Sveta Kundish & Patrick Farrell, Nifty's

Reigen Hadikgasse 62, 1140 Wien
Map
Einlass: 19:30 Uhr Beginn: 20:30 Uhr

Gewinne 2 x 2 Karten

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 22. November 2018

KlezMORE Festival: Sveta Kundish & Patrick Farrell, Nifty's am 24. November 2018 @ Reigen.

SVETA KUNDISH & PATRICK FARRELL (IL/DE/USA), NIFTY´S (AT)

SVETA KUNDISH & PATRICK FARRELL (IL/DE/USA)

„Motik’s Tonband“: In diesem Erzählkonzert wird mit künstlerischen Mitteln die Geschichte einer Familie erzählt, jener von Sveta Kundish, die sich aus der Ukraine kommend in Israel ansiedelte. Die Eltern der Künstlerin entdeckten Tonbänder ihres Großvaters, die das jüdische Leben im Stetl Owrutsch dokumentieren. Davon inspiriert erzählen Kundish und Patrick Farrell die Geschichte einer ukrainisch-jüdischen Familie, von Svetas Urgroßvater – Kantor in der Synagoge von Owrutsch – bis zu ihrem heutigen Leben als Musikerin und Kantorin. Damit Verwoben sind jiddische, hebräische, russische, ukrainische und italienische Lieder, die das Duo interpretiert oder von den wiedergefundenen Tonbandaufnahmen zu hören sind.

 

NIFTY´S (AT)

Seit 2003 sind die Nifty´s aktiv, haben seither drei Alben veröffentlicht, zuletzt „No. 3“ (2015). 2006 wurden sie mit dem Newcomer World Musik Preis ausgezeichnet, im Jahr darauf als „Ö1 Künstler des Jahres“ geehrt. Sich auf den künstlerischen Lorbeeren auszuruhen ist aber die Sache der Nifty´s nicht, gestartet als launige „Nu Klezmer“-Band schlägt ihr Sound längst und immer neue, erfrischende künstlerische Kapriolen. Unerschrocken spielen diese fünf großartigen Musiker mit Metal-, Polka- und Surf-Sounds, bleiben dabei aber immer unverkennbar Nifty´s.