2017
10
Montag April

Junior Watson / supp. The Özdemirs

Reigen Hadikgasse 62, 1140 WIEN
Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 20:30 Uhr
  • Abendkasse 25.00
  • Vorverkauf 22.00

With nearly thirty years of experience, Junior Watson has reached cult status. Junior has done what all great artists have done: melting diverse styles to create a style all his own. With influences as diverse as Tiny Grimes, Oscar Moore, Bill Jennings, Rene Hall, Robert Jr. Lockwood, Jimmy Rogers, Eddie Taylor, Guitar Slim, Earl Hooker and others he has truly created one of the most unique and original guitar voices to come along in years. Besides his mastery of blues and swing he often adds his own cartoon-like twist to everything he plays. You’ll never know what he will do and when asked he doesn’t know himself. His energy and playing gives you a feeling of reckless abandonment. As he was once quoted ‚like a train off the tracks‘.
Watson ist ein Westküstenblues Gitarrist. Er war ein Gründungsmitglied der Bluesband ‚The Mighty Flyer’s und begann Anfang der 1980er Jahre mit der Band für ein Jahrzehnt. Er spielte auch mit Canned Heat in den 1990er Jahren. Watson hat als Backing- Musiker in Konzerten und Aufnahmen für eine Reihe von Bluesmusikern gespielt, darunter auch Big Mama Thornton , George Smith , Jimmy Rogers , Luther Tucker , Charlie Musselwhite , John Németh , Michael ‚Pink‘ Arguello und Kim Wilson .

THE ÖZDEMIRS – ROOTS´N ROLL!
Das sind Bassist Erkan Özdemir, Urgestein der europäischen Bluesszene, und seine Söhne Kenan Özdemir (Jahrgang 1994) an der Gitarre und am Gesang und Levent Özdemir (Jahrgang 1995) am Schlagzeug.
Seit über 20 Jahren ist Erkan Özdemir Europaweit unterwegs mit den Bluescasters um Memo Gonzalez und diversen anderen Formationen und hat dabei schon so ziemlich jeden Club und jedes Festival bespielt. Die jungen Özdemirs sind dadurch schon sehr früh mit der Bluesmusik in Berührung gekommen und haben sich schnell dafür begeistern können. 
Über die eher traditionelleren Blues-Stile der 50er und 60er Jahre wie z. B. die der von Freddie King, B.B. King und Albert Collins fanden die beiden jungen Özdemirs auch Zugang zu anderen Richtungen Amerikanischer Roots Musik. Al Green, James Brown, The Meters, Bootsy Collins sind nur einige wenige Namen. Soul, Funk….Ihre Begeisterung wuchs Tag für Tag und ihre spielerischen Fertigkeiten wurden besser und besser und so wurde beschlossen zusammen mit Vater Erkan Özdemir eine Band zu gründen: The Özdemirs! 
Neben Konzerten in ganz Europa unter eigenem Namen, haben sich die Özdemirs in den letzten Jahren auch als Backingband für einige renommierte US Musiker einen guten Ruf erspielt. Mit Kirk Fletcher, Shawn Pittman , Memo Gonzalez, Sugaray Rayford, Mike Morgan, Holland K Smith, Angela Brown haben sie die Bühnen der Clubs und Festivals in ganz Europa von Norwegen über Dänemark, Frankreich, Belgien, der Schweiz bis nach Spanien gerockt!