2021
24
Samstag April

Jon And Roy Support: Kim Churchill

B72 Hernalser Gürtel-Bogen 72, 1080 Wien
Map
Jetzt Tickets sichern unter
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
  • Vorverkauf 23.80

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Exklusives Gewinnspiel für unsere User!
Teilnahmeschluss: 21. April 2021

Jon And Roy am 24. April 2021 @ B72.
  • Jon And Roy

Man erliegt ihm nur allzu leicht, dem Charme von Singer/Songwriter und Gitarrist Jon Middleton und Percussionist Roy Vizer aka Jon And Roy aus dem kanadischen British Columbia. Die beiden lernten sich damals auf der Universität in Victoria kennen und schätzen und beschlossen schnell gemeinsam Musik zu machen. Ersten kleineren Gigs in Victoria und Vancouver (2003) folgten immer größere und auch das erste Album „Sittin‘ Back“ (2005) ließ nicht lange auf sich warten.

Mittlerweile haben sie schon acht Longplayer veröffentlicht und ihre langjährige Erfahrung als Musiker und Freunde spiegelt sich auf allen Ebenen wider: solider Indie-Folk, der Nebelberge und immergrüne Baumwipfel beschwört, sonnenverwöhnte Strände oder das beruhigende Knistern eines Lagerfeuers. An weit über 30 Millionen Streams weltweit merkt man die Faszination, die Jon und Roy auslösen. Faszination an ihren Melodien. Und den Geschichten, die sie erzählen.

Ihr aktuelles Album „Here“ (2019) ist eine versierte Sammlung von neun Songs, die von der Liebe und ihren Ups und Downs sowie vor allem von der Schönheit des Lebens handeln. Den kreativen Nachfolger ihres 2017er Albums „The Road Ahead Is Golden“ sehen sie als Inbegriff ihrer gemeinsamen Erfahrungen:

„To me, this album is something special,” sagt Middleton. “It contains all the elements that I hold dear about this band, and it feels free to me; as true an expression of our music as we’ve ever created”.

„Here“ wurde im Sommer und Herbst 2018 in den Wäldern von Vancouver Island aufgenommen. „Half of the songs were written this past year,” so Middleton, „but the other half are 2, or even three years old, and have needed time to simmer to get where they needed to be.” I

Natürlich sind die beiden Westküsten-Troubadoure mittlerweile auch auf den Live-Bühnen der Welt keine Unbekannten mehr. Gemeinsame Touren mit Xavier Rudd, Cat Empire oder Trevor Hall sowie Festivalauftritte in Kanada, den USA und Europa (Sziget Festival, Rock Les Bains, Bullli Summer Festival uvm.) in den vergangenen Jahren haben sie schon mal für die kommende Tour eingestimmt. Wir sind gespannt was sie für Wien an Songs im Gepäck haben…