2016
06
Freitag Mai

Impericon Festival 2016 Wien

Arena Wien Baumgasse 80, 1030 WIEN
Map
Einlass: 11:00 Uhr Beginn: 00:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 0.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 03. Mai 2016

Impericon Festival 2016 Wien am 6. May 2016 @ Arena Wien.
  • Hatebreed
  • Emmure
  • Northlane
  • Bury Tomorrow
  • Despised Icon
  • Blessthefall
  • Chelsea Grin
  • Any Given Day
  • Hundredth
  • Hellions

Seit einigen Jahren markieren die Impericon Festivals im Frühjahr den Start in die Festival-Saison, eine Zeit voller Emotionen, Erinnerungen und natürlich guter Musik.

Mit 20.000 Fans in sechs Ländern, fünf ausverkauften von insgesamt sieben Festivals und dem Besten was die Genres Metalcore, Hardcore und Deathcore zu bieten haben, stellte sich dieses Ein-Tages-Festival 2015 der Aufgabe, den Start in die Festival Saison unvergesslich zu machen. Natürlich soll auch nächstes Jahr die Festival-Saison wieder mit ordentlich Krach starten und so präsentiert euch Impericon mit großer Freude die Impericon Festivals 2016!

IMPERICON FESTIVALS 2016 − DAS SIND DIE ERSTEN BANDS

Impericon hat euch versprochen, dass sie so schnell wie möglich das Geheimnis um die ersten Bands des Impericon Festivals 2016 lüften werden und sie haben Wort gehalten. Die ersten bestätigten Acts für das Festival beinhalten mehrere Bands, die von den mehr als 10.000 Teilnehmern bei der Umfrage unter die Top 10 der gewünschten Bands gewählt wurden.

Somit werden Hatebreed, Emmure, Northlane, Bury Tomorrow, Despised Icon, Blessthefall, Chelsea Grin, Any Given Day, Hundredth, Hellions als erste Bands den Auftakt in die Festival-Saison 2016 einleiten.

Doch das ist nur der Anfang! In den kommenden Wochen wird Impericon weitere Acts bekannt geben, also haltet Augen und Ohren offen. Ihr könnt jedoch sicher sein, dass Impericon nur das Beste aus Metal- und Hardcore für euch organisieren werden, damit die Festival-Saison 2016 denkwürdig starten kann.

Tickets unter: http://www.impericon.com/at/tickets/