2017
02
Samstag Dezember

Hubsi Kramar: Bunbury

Theater Akzent Argentinierstraße 37, 1040 Wien
Map
Einlass: 19:30 Uhr Beginn: 19:30 Uhr
  • Abendkasse 30.00
  • Vorverkauf 30.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 30. November 2017

Hubsi Kramar: Bunbury am 2. December 2017 @ Theater Akzent.

BUNBURY
THE IMPORTANCE OF BEING EARNEST
Eine triviale Komödie für ernsthafte Leute von OSCAR WILDE

Hubsi Kramars umjubelte Inszenierung kommt nun in einer neuen Version im Wiener THEATER AKZENT auf die Bühne. Hinter Witz und Leichtigkeit der geistreichen Dialoge steht der Ernst von Oscar Wildes gesellschaftskritischer Persiflage. Fake news und Heuchelei gibt es seit Menschengedenken.

Die zwei englischen Gentlemen Algernon und Jack (im Englischen die Slangform von John) sind Lebemänner und geben sich in ihrer Freizeit dem Vergnügen hin. Um diese Leidenschaft mit ihrem gesellschaftlichen Rang vereinen zu können, haben beide eine Ausrede erfunden: Algernon einen kranken Freund namens Bunbury, um ab und zu Ausflüge aufs Land begründen zu können, und Jack seinen Bruder Ernest (in der deutschen Übersetzung Ernst), um hin und wieder  in die Stadt zu kommen…

 
Die Komödie gehört zu den erfolgreichen Salonstücken Wildes, in denen er geistreich und ironisierend die Herren und Damen der Oberschicht attackierte, ohne jedoch ihr parasitäres Leben grundsätzlich in Frage zu stellen. Wilde selbst betrachtete Bunbury als seine beste Komödie, brilliert sie doch – wie ein Kritiker schrieb – „durch Sprachwitz und exzellent kalkulierte Situationskomik“.