2012
22
Donnerstag November

Guitar Masters feat. Andy McKee, Preston Reed & Antoine Dufour

WUK Währingerstrasse 59, 1090 WIEN
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 00:00 Uhr
  • Abendkasse 28.00
  • Vorverkauf 27.00

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 19. November 2012

GUITAR MASTERS

Tour 2012
Für Musikfans ist die GUITAR MASTERS Tour eine einmalige Gelegenheit große Kunst in einer Wohnzimmeratmosphäre genießen zu können. Es kommt nicht gerade häufig vor, dass sich ANDY McKEE, der vom „Acoustic Guitar Magazine Worldwide“ die Silbermedaille verliehen bekam, mit solch aussergewöhnlichen Gitarristen wie PRESTON REED ein Programm teilen, jammen, ihre calling-card tunes vorführen und außerdem, mit Witz und Weisheit, ihre prägenden Einflüsse, die großartigen Gitarrentechniken und ihr wesentliches Können offenbaren. Der Abend sonnt sich in einer warmen Offenheit der akustischen Klänge, die traditionell Volksmusik ist, obwohl es dort nichts Konventionelles über die ausgefallenen Fortschritte gibt. Jeder einzelne Künstler der GUITAR MASTERs Tour nähert sich gedanklich an die Akustikgitarre an und schaut sie mit einer präzisen Respektlosigkeit an, ändern Solostücke in geschicktes, symphonisches Handspiel mit hoch ausgestatteten exotischen ‚chops‘.
Innerhalb der zwei Stunden Show wird dem Publikum ein vielseitiges und elektrisierendes Akustikgitarrenspiel der drei unterschiedlichsten Gitarristen geboten. Headliner am Abend ist ein Künstler, der durch seine starke und robuste Erscheinung den hochgelobten Soloankündigungen gerecht wird. Unmittelbarer Support ist ein widererkennbarer Künstler mit solider Grundlage und kritischem Beifall. Den Abend eröffnen wird ein sehr glaubhafter, voller Begeisterung spielender, aufstrebender Gitarrist mit einer sehr frischen Art und angehenden Karriere – ein Künstler, von dem noch nicht jeder gehört hat, der aber die Untergrundszene enorm aufmischt und bereits ein Geheimtipp ist. Die Supportacts spielen jeweils ein 30 Minuten Set, der Headliner 40 Minuten. Außerdem wird dem Publikum eine fünfzehnminütige Jamsession geboten, in denen die drei Maestri die Kompositionen der jeweils anderen vorführen und somit dem Publikum erneut ein sowohl sympathisches, als auch technisch überwältigendes Zwischenspiel bieten wird.
Diesen Oktober findet die fünfte Touretappe statt, die für 20 Tourstops nach Europa kommt. Für die UK sieht das Line Up folgendermaßen aus: ANDY MCKEE, PRESTON REED und JON GOMM. In Frankreich, Deutschland und der Schweiz wird ANTOINE DUFOUR Jon’s Eröffnung übernehmen.
Durch ANDY McKEE‘s impressionistisches und harmonisches Gitarrenspiel und seine synkopierte, rhythmische Geschicklichkeit sammelte er anfänglich die erste Anerkennung, die allerdings durch sein Dasein auf Youtube rasant wuchs – seine Videos haben über 100 Millionen Klicks und sind mittlerweile legendär. Außerhalb seines enormen Erfolges ist er bekannt für seine endlosen ‚chops‘, geschmackvollen Arrangements und seinen idyllischen Kompositionen. Er ist in den Konzerthallen der Welt unterwegs und das bis zu 200 Mal im Jahr.
PRESTON REED ist berühmt für seine hoch anspruchsvolle „two-hand tapping“ Spielweise, in der er eine große Repertoirebandbreite zeigen kann, von der Rock Band mit „two gun slinging“ Gitarristen bis hin zu den leisen Tönen des begnadeten Jazzpianisten Bill Evans.
Die erst zweijährige GUITAR MASTERS Tour hat bereits 347 Termine in einem halben Dutzend Ländern gespielt und wird von der ehrenwürdigen „Montery International“ gebucht, die unter anderem die hoch gelobte Jimmy Hendrix Experience Tour gebucht hat. Ihre Konzession ist es global die technisch gekonnten Akustikgitarrenspieler zu vereinen und Künstlertreffen für eine fesselnde Fanerfahrung erreichbar zu machen.