2016
02
Freitag Dezember

Fear le Funk – Dexter, Figub Brazlevič & DJ DSL

Cafe Leopold Museumsplatz 1, 1070 Wien
Map
Einlass: 22:00 Uhr Beginn: 22:00 Uhr
  • Abendkasse 12.00
  • Vorverkauf 0.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 30. November 2016

Fear le Funk – Dexter, Figub Brazlevič & DJ DSL am 2. December 2016 @ Cafe Leopold.

◄ #Salon:

• Dexter (Producer) Beat- & DJ-Set
(Betty Ford Boys | Melting Pot Music | WSP Entertainment | Stuttgart)
⇨ http://soundcloud.com/dexter-1-1
⇨ http://wsp-entertainment.de/dexter/

• Figub Brazlevič DJ-Set
(Oldschool Future Tribe | Man Of Booom | Krekpek | Berlin)
⇨ http://soundcloud.com/figubbrazlevic/
⇨ http://www.figubbrazlevic.blogspot.com/

• Stanley Stiffla & Fear le Funk Residents
⇨ http://soundcloud.com/stanley-stiffla

 

◄ #Cafe:

• Dj Dsl (G-STONE RECORDINGS | Hamburg | Wien)
⇨ http://dj-dsl.com/

• Dj Ottomatic (Fear le Funk)
⇨ http://soundcloud.com/fear-le-funk

• Ra-b Groovebuz (DustyCrates | Fear le Funk)
⇨ http://dustycrates.bandcamp.com/

 

◄ #Visuals:

• Syrup Visuals live
⇨ http://www.syrup-visuals.com/

• Fear le Funk presents Dexter, Figub Brazlevič & DJ DSL • for the very last time at Cafe Leopold •

◄ Supported by The Message
⇨ http://themessage.at/

Eintritt, Abendkassa: € 10 bis 00:00 Uhr, danach € 12
______________________________

Auch wir sagen laut: Goodbye Cafe Leopold! Fear le Funk for the very last time, am Freitag, 2. Dezember ab 22 Uhr im guten alten „Poidl“. Das schreit nach einer ordentlichen Portion doper Beats aus allen HipHop, Soul und Funk-affinen Ecken – auf beiden Floors. Deshalb begrüßen wir erstmals diesen wavy Betty Ford Boy namens Dexter (Betty Ford Boys | Melting Pot Music | WSP Entertainment | Stuttgart) bei einer unserer Veranstaltungen. Mit im Gepäck hat er seine neue Instrumental-LP „Raw Random Files“, das allein wäre schon groß und einen Besuch wert. Für den Abschied im Leo wird aber noch ordentlich draufgepackt, daher begrüßen wir auch Headnod Brate No. #1 Figub Brazlevič (Oldschool Future Tribe | Man Of Booom | Krekpek | Berlin) zu einem seiner knackigen Sets im Salon des Cafe Leopold. Umtriebig wie immer, hat dieser gerade das gemeinsame „Khazraje“ Album mit MC Rene aus dem musikalischen Ärmel geschüttelt, Vorfreude pur.

Auch das war‘s aber noch nicht: Im Cafe übernimmt niemand geringerer als der „das wird ein guter Abend“-Garant DJ DSL (G-Stone Recordings | Hamburg | Wien) die Plattenteller. Der Wahl-Hamburger gibt seiner Heimatstadt wieder einmal die Ehre und wir freuen uns, auch DSL für eines seiner vielseitigen Sets erstmals bei Fear le Funk begrüßen zu dürfen. Der Support auf beiden Floors kommt von – dreimal darf geraten werden – den Fear le Funk Residents Ottomatic, Ra-b Groovebuz & Stanley Stiffla. Die Live Visualisierung der FLF-Leo-Abschiedssause, kommt von den guten Syrup Leuten. So wird der Abschied jedenfalls etwas für sich haben, es wird nämlich Einer mit richtig guter Musik sein. Man sieht sich und Farewell Poidl!

Mehr in Kürze unter: http://www.fearlefunk.com/