2014
07
Freitag November

Eyedress abgesagt

rhiz - bar modern U-Bahnbogen 37, 1080 Wien
Einlass: 21:00 Uhr Beginn: 21:30 Uhr
  • Abendkasse 14.00
  • Vorverkauf 12.00
Eyedress am 7. November 2014 @ rhiz - bar modern.

Der junge Philippiner wirbelt mit seinen ausgetüftelten Beats samt Falsetto-Gesang gerade die internationale Electro-Pop-Szene durch.

Der 23-jährige Idris Vicuña gehört zu einer jungen Elektro-Pop-Szene, die zuhause an ihren Computer am Erbe von Chill-Wave, Shoegaze und Goth herum schrauben. Dass er dabei von Manilla aus agiert hat in der heutigen digitalen Zeit keine große Bedeutung. Unter seinem Pseudonym EYEDRESS hat sich der smarte Philippiner mittlerweile mehr als zu einem Geheimtipp gemausert. Die Fachpresse wie Musikexpress, Guardian, NME oder Factmag zählt ihn jetzt schon zu den großen Neuentdeckungen des Jahres. Aufgewachsen ist Idris Vicuña in den USA. Als Teenager musste er wieder zurück nach Philippinien. In seinem Schlafzimmer-Studio feilte er seitdem an seinen Produktionen. Die TripHop-lastigen Beats und sein verträumter Falsetto-Gesang hätten auch auf dem „Drive“-Soundtrack wunderbar gepasst. Mittlerweile hat EYEDRESS bei XL Recordings gesignt, die nach den im Eigenverlag veröffentlichten Mix-Tapes hoffentlich bald sein erstes richtige Debüt-Album veröffentlichen werden.