2011
12
Samstag März

Eristoff Tracks Future Beatz feat. Culture Shock

Flex Donaukanal/Augartenbrücke, 1010 WIEN
Map
Einlass: 23:00 Uhr Beginn: 23:00 Uhr
  • Abendkasse 12.00
  • Vorverkauf 0.00

Gewinne 5 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 10. März 2011

  • MC Daxta
  • Mat & Rawfull
  • Fourward
  • Culture Shock
VOLUME verlost 5×2 Tickets!

 

Line Up:
  • CULTURE SHOCK (ram records, moving shadow – UK)
  • FOURWARD
  • MAT bwb RAWFULL
  • MC DAXTA

 

Live Visuals by V-Motion (Kaos Productions/AUT)

 


 

Get ready to get shocked: Mit James Pountney aka CULTURE SHOCK kommt einer DER RAM Newcomer ins Wiener Flex, um die Crowd zu rocken. Auf der Bühne die die Welt bedeutet, überzeugt der Engländer durch eine gekonnten Mix aus frischen, kraftvollen Sounds, fern jeglicher Schubladen. Seine Beats fließen direkt in die Beine und den Solarplexus und überzeugen mit extrem tanzbarem Drum’n’Bass mit einem gehörigen Schuss Innovation sowie  Disco und House Einflüssen. Culture Shock gelang der direkte Sprung auf Ram Records, ohne sich zuvor auf dem Tochterlabel Frequency etablieren zu müssen, eine seltene Ausnahme in der Historie von Ram Records und eine entsprechend große Ehre für den jungen Künstler. Mit dem Hit “The Bypass” überzeuge Culture Shock 2006 zum ersten Mal, es folgten Smasher wie “Bad Red” feat. Furlonge und viele andere, die den Ram Records Machern zeigten, dass sie den richtigen Fisch an Land gezogen haben.

 

Für den Augenschmaus sorgen wie gewohnt die Visuals von V-Motion, musikalischen Local-Support gibt’s vom Quartett Fourward, Mat b2b Rawfull sowie MC Daxta am Mic.

 


 

www.futurebeatz.at