2013
20
Mittwoch März

Enjoy the Songs

Shelter Wallensteinplatz 8, 1200 Wien
Map
Einlass: 21:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 0.00
LIVE: Julien Park + Das Erste Wiener Heimukulelenorchester + Nils

ab 24Uhr DJ-Line

unplugged @ SHELTER: 20:30 Julien Park 21:30 Das erste Wiener Heimukulelenorchester 22:30 Nils

Julien Park
‚Eine Idee, die jahrlelang im Hinterkopf spukte – ungebunden, schwermütig und akustisch. Julien Park ist mehr ein Experiment als Soloprojekt, ein Versuch, die Ruhe zu bewahren: mit stimmungsschwankender Abwechslung.‘

Das erste Wiener Heimukulelenorchester
2 Ukulelen, 2 Stimmen. Dieses Orchester der anderen Art – bestehend aus Loretta Who und Peter Schönbauer – experimentiert mit Wohnzimmer-Minimalistik und bewegt sich zwischen erheiternden Geschichten, die das Leben schreibt, und verträumter Melancholie.
http://www.facebook.com/pages/Das-Erste-Wiener-Heimukulelenorchester/180887385352639http://www.reverbnation.com/daserstewienerheimukulelenorchester

Nils
Der Singer/Songwriter Nils (Florian Schober) macht Mädchenmusik. Auch auf seinem aktuellen Album ‚Keine Nacht für Niemand‘ singt er Lieder über erhoffte, unerwiderte und verlorene Liebe und bedient sich dabei liebend gern im Zitatenpool der Popgeschichte.
„Manchmal ist die Welt, die Nils beschreibt, wie eine rosarote Kaugummiblase; freilich eine, die einem viel zu früh und immer wieder mitten im Gesicht zerplatzt. […] Nils kann in jedem Fall Eigenständigkeit vorweisen, wunderbar abseits von Pseudo-Weisheiten und Westentaschenphilosophien.“ schrieb Jürgen Plank 2009 im Magazin Skug.
http://www.youtube.com/watch?v=URALZuUsQ68

FM4-Hörern ist Nils durch sein Projekt „Ambros meets…“ bekannt, in dem er englischsprachige Popsongs ironisiert auf wienerisch neuinterpretiert.
http://www.youtube.com/watch?v=vmOnJYiqW2E

www.nilsmusik.at