2020
10
Dienstag März

Emile Parisien Quartet - Double Screening

brut im Konzerthaus Lothringerstraße 20, 1031 WIEN
Map
Jetzt Tickets sichern unter
Beginn: 19:30 Uhr
  • Vorverkauf 27.30
Emile Parisien Quartet - Double Screening am 10. March 2020 @ brut im Konzerthaus.

Er spielt in der Champions League des Jazz: Kaum ein Musiker bekommt derzeit in Europa so viel positive Resonanz wie Émile Parisien. Der französische Sopransaxophonist hinterfragt, durchleuchtet und erweitert den Jazz mit großer Sensibilität, Fantasie und einer ordentlichen Portion Anarchie. »Double Screening« bündelt alle seine Qualitäten. Das quecksilbrige Klanggeschehen verdichtet sich ungern zu handfesten Melodien, bleibt lieber vage und verschwurbelt irrlichternd Free Jazz, Post-Bop und eine Art Avantgarde-Kammermusik. So entsteht frische, europäische Musik, die auf Basis ihrer Traditionen zu Neuland aufbricht: furios, virtuos und verblüffend emotional.

INTERPRETEN – Émile Parisien Quartet
Émile Parisien, Sopransaxophon
Julien Touery, Klavier
Ivan Gélugne, Kontrabass
Julien Loutelier, Schlagzeug