2016
02
Mittwoch März

Eloquent & Hulk Hodn

Rockhouse Salzburg Schallmooser Hauptstraße 46, 5020 Salzburg
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 00:00 Uhr
  • Abendkasse 17.00
  • Vorverkauf 14.00

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 28. Februar 2016

Eloquent & Hulk Hodn am 2. March 2016 @ Rockhouse Salzburg.
Der Wiesbadener Eloquent und die Kölner Beat-Instanz Hulkhodn veröffentlichen ein gemeinsames Album auf Sichtexot. Die Konstellation überrascht vielleicht auf den ersten Blick. Auf den Zweiten und Dritten macht sie verdammt viel Sinn. Beide stehen wie kaum andere in für eine kompromisslos-trockene und ebenso leidenschaftliche Herangehenweise an HipHop. Es geht ihnen um die Essenz. Keine Gimmicks, stattdessen wird das Handwerk perfektioniert. Dem Ergebnis hört man diese Attitüde an. Die Snares aus dem Hause Hodn klatschen auf die Zwei, auf lyrischer Seite seziert Elo Mitbewerber und unliebsame Mitmenschen. Nach Eloquents sehr persönlicher “Skizzen In Grau”-LP mit I.l.l. Will ist “Mit Kanonen auf Spatzen schießen ” textlich wieder etwas härter und Battle- lastiger geraten. Ausgesprochen stimmig klingt das weiterhin.

Eloquent ist seit Jahren fester Bestandteil der SXT-Gang. Zunächst mit kostenlosen Veröffentlichungen, später mit Tapes und Vinyls manifestierte er seinen Ruf als nie rastender, sich dabei aber kontinuierlich verbessernder MC. Hulkhodn ist dagegen mit seinem kongenialen Partner Retrogott seit mittlerweile über zehn Jahren fester und stilprägender Teil der deutschen HipHop-Szene. Mittlerweile hat sich Hodn auch als DJ und Produzent von Funk-lastigen House-Produktionen etabliert, weiß aber weiter hin wie ein Beat und ein Rap zusammen klingen müssen.

“Mit Kanonen auf Spatzen schießen” ist am 18. September über Sichtexot erschienen. Personell ist das Album leicht erklärt. Eloquent rappt, Hulkhodn produziert. Ein Saxophon-Solo liefert Anthony Drawn, Cuts kommen von Niko Soprano und Delicious. Zu der elf Track starken 12” gibt es optional die Instrumentals auf Tape sowie eine limitierte 7” mit zwei Bonustracks. Zu der elf Track starken 12inch wird es zusätzlich ein auf 300 Stück limitiertes Bundle geben, bestehend aus der LP, einem Tape mit den Instrumentals sowie einer 7inch mit zwei Bonustracks mit Loki von Luk&Fil.

https://www.facebook.com/eloquent.one