2013
17
Freitag Mai

Electro vs. Rock'n'Roll

The Loft Lerchenfeldergürtel 37, 1160 Wien
Map
Einlass: 22:00 Uhr Beginn: 22:00 Uhr
  • Abendkasse 5.00
  • Vorverkauf 0.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 15. Mai 2013

  • Electro Floor
  •  
  • supported by wearethesh.it
  •   
  • The Sneekers (GND Records, Cheaper Thrills UK/LT)
  • Aka Tell b2b Disco Demons
  • Roquestar b2b Bört
  • Kubidus (The Loft)
  •  
  • Rock Floor
  •  
  • G.S. Leitgeb (B72/Iceberg)
  • Rick (The Loft)
  • Sheriff (of Loft)

Electro vs. Rock’n’Roll

Wir schreiben das Jahr 2013 und die Musikwelt vernetzt sich, nicht zuletzt aufgrund der technischen Möglichkeiten, mehr und mehr. Genregrenzen, die einst wie in Stein gemeißelt schienen, verblassen nach und nach. Kollaborationen die vor einigen Jahren niemand für möglich gehalten hätte stehen mittlerweile auf der Tagesordnung. Die meisten Musikliebhaber haben mittlerweile erkannt, dass es sich lohnt auch über den Tellerrand hinauszuschauen. Und dies liegt ganz in unserem Sinne: Von Schubladisierungen haben wir genug, für uns gibt’s nur gute und schlechte Musik. Erstgenannte findet ihr bei Electro vs. Rock’n’Roll im Loft.

Rockfloor:

Auf dem Rockfloor präsentieren euch Rick und Sheriff (beide the Loft) wieder Neues und Zeitloses aus den Bereichen Alternative, Rock’n’Roll, Cross Over und Indie. Dieses Mal ist wieder der, absolut zu Recht, allseits beliebte DJ G.S. Leitgeb (B72/Iceberg)  mit an Bord, um die gitarrenmusikverehrenden Matrosen tatkräftig zu unterstützen. Werft eure Hände in die Luft und schwingt das Tanzbein, denn das Loft schickt seine Boten der Gitarrenmusik.

Electrofloor:

Am Electrofloor serviert euch das litauische Duo The Sneekers (GND Records, Cheaper Thrills) ein knackig heißes Beat-Menü mit extra viel Scharf bis Feurwehr kommt. Als wäre das noch nicht feurig genug verleihen die Jungs von wearethesh.it, namentlich: Aka Tell, Disco Demons, Roquestar und Bört, dem Menü noch die Restliche Würze. Muy Caliente! Zur Abrundung fungiert unser Resident Kubidus noch als cremiges Tiramisu.