2012
22
Samstag September

Echosphere

Flex Donaukanal/Augartenbrücke, 1010 WIEN
Map
Einlass: 22:00 Uhr Beginn: 22:00 Uhr
  • Abendkasse 15.00
  • Vorverkauf 0.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 20. September 2012

VOLUME verlost 2×2 Tickets!

 

Line Up – Live:
  • Aphid Moon (Aphid Rec. /UK)
  • Plasmotek (24/7 Rec.) FR

 

Line Up – DJs:
  • MayaXperience (Soundlab Pirates)
  • Kajola (Zero Gravity)
  • Riff Ruff (24/7 Rec.)
  • Paradox (Zero Gravity)

 

Line Up – Optics:
  • Visuals by Benski
  • Decoration by Darklines
  • Projections by Sikanda

 

Specials:

chill @ flex cafe, crystall clear soundsystem, breathtaking visuals and decoration….

 


 

Am Samstag den 22.09.2012 freuen sich Zero Gravity und 24/7 Media zum ersten Echosphere ins Wiener Flex einzuladen.

 

Wir konnten für das Kick Off Event auch gleich zwei außergewöhnliche Künstler verpflichten. Der Psytrance Altmeister Aphid Moon aus London/UK, der schon seit vielen Jahren ein fixer Bestandteil der Szene ist und unermüdlich rund um den Globus tourt wird uns mit einem atemberaubenden Set zum Schwitzen bringen. Denn es gibt kaum einen Dancefloor der größten und besten Festivals auf dieser Welt, die er noch nicht bespielt hätte. Sei es alleine oder zusammen mit Dick Trevor als AMD.

 

Als zweiter internationaler Gast wird Plasmotek aus Frankreich eingeflogen.

Er schafft es mit seinen intelligent produzierten Werken den Hörern immer wieder ein erfrischendes Sounderlebnis zu präsentieren. Kürzlich wurde seine zweite EP auf 24/7 Rec. released, wo sich unter zwei solo Tracks auch ein Remix zu Headroom´s „Stereotype Writer“ findet.

 

Als Dj Support darf man sich auf ein spezielles Warm Up der beiden Soundlab Piraten MayaXperience freuen. Die Residents Riff Ruff, Kajola und Paradox werden den Abend musikalisch abrunden.

 

Ganz besonders freuen wir uns auch darüber, dass VJ Benski aus Neuseeland uns mit einer seiner sehr seltenen Performances zum Staunen bringen wird. Außerdem wird uns Darklines Deko ein neu konzipiertes Set Up präsentieren und Mister Sikanda, mit seinen großartigen Projektionen das Flex erleuchten.