2012
15
Freitag Juni

Dubquake #13

Fluc Wanne Praterstern 5, 1020 Wien
Map
Einlass: 23:00 Uhr Beginn: 23:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 0.00

Dubquake

Mit dem letzten Dubquake vor der Sommerpause kommen zwei Dub und Roots Legenden erstmals nach Österreich deren Auftritt schon längst überfällig war:Direkt aus London/UK beehren uns Gussie P und Danny Red wie immer mit full Soundsystem provided by Shalamanda HIFI

Gussie P

GUSSIE P begann seine Karriere als Dub-Produzent in den frühen 80er Jahren. Schon damals arbeitete er mit den bekanntesten Künstlern aus Jamaica und den USA zusammen. Er fasste zunächst bei Fashion Records in London Fuß um seine Skills zu erweitern und zu festigen. 1984 gründete er das Label “Sip A Cup Records”, auf dem er nun seit über 30 Jahren Platten releast. GUSSIE P war lange Zeit Live-Techniker der Mafia & Fluxy Band. Auch Jah Shaka, Aba-Shanti I und Channel One greifen oft auf seine Dienste zurück, um ihre Dub Box mit neuen exklusiven Sounds zu bereichern. Dub-Musik wäre heute wahrscheinlich nicht dasselbe ohne GUSSIE P. Seine Kollaborationen mit unzähligen Artists sind ein Ausdruck seiner unglaublichen musikalischen Vielseitigkeit: Die Liste geht von Gregory Isaacs über Linton Kwesi Johnson bis hin zu Ninja Man.

Danny Red

DANNY RED wurde in Jamaica geboren und wuchs mit den Einflüssen der “Countryside” – Rythm & Blues, Gospel und natürlich Reggae – auf. Mit der Kraft von Rastafari konnte er 1983 seine Karriere als Sänger in Kingston starten. In den Jahren 1994/95 gewann er mehrere Awards und konnte so als erster Roots Artist überhaupt einen Plattenvertrag bei Columbia Records unterzeichnen. Von da an eroberte er die Roots & Dub Szene in U.K. im Sturm.
Tunes wie “Be Grateful” oder “Jahoviah” sind heute unvergessliche Schätze und heiß begehrte Raritäten für Soundsystems. In jüngster Vergangenheit arbeitete DANNY RED mit Produzenten wie King Shiloh Majestic, Nick Manasseh & Gussie P.

Musical Support

Shalamanda HiFi
Dubster
Fruitical Vibes
Bro Dan
Dubquake Singers