2012
21
Mittwoch November

Django 3000

Rockhouse Salzburg Schallmooser Hauptstraße 46, 5020 Salzburg
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 16.00
  • Vorverkauf 14.00

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 18. November 2012

Django reitet wieder. Durch die bayerische Puszta. Doch er reitet nicht allein. Vier Djangos, vier musikalische Brüder im Geiste haben sich unter dem Motto „Mia san mia, mia san Gitanos˜ zusammengetan, um die weiß-blaue Steppe und schnellstmöglich auch den Rest der Welt mit nie gehörtem bayerischem Gypsy-Pop zu erobern.

Mit Django-mäßiger Zigeunermusik, wild, frei, ungebändigt, wie die Mähne seines treuen Gauls. Massenweise Youtube-Klicks täglich sprechen eine deutliche Sprache: Django 3000 stürmen die bayerische Musikszene im Galopp, auf „wuide Rössa˜ und mit „Südwind˜ in den Beinen, „de Hor im Wind und an Fuaß am Gas˜. „Heidi˜ heißt die Heldin ihrer ersten Single, ein glutäugiges lebenshungriges bayerisches Zigeuner-Deandl, von der man nur so viel weiß: „Summa is, wenn’d Heidi kimmt und de Leit zum Danzn bringt˜. Alles getrieben vom energiegeladenen Groove aus Kontrabass und Schlagzeug. Ohne Rücksicht auf Genres und Stile hat es die vier „Wuidn˜ aus Berufung immer weiter in unbekannte Gefilde getrieben. „Wer woaß, wosd ois vasamst, wennst steh bleibst und grod dramst!˜ Man muss sich die vier Djangos ein bisserl vorstellen wie eine Mischung aus dem Tierpark-Toni und dem jungen, dem ganz jungen Monaco Franze: musikalische Stenze, chronisch abenteuerlustig durchs Leben strawanzend, ein Spatzl hier, ein Spatzl da. Unstet, nicht ganz ungefährlich, garantiert verrückt, aber verteufelt charmant. Und vor allem: unparfümiert wie eine Gitanes ohne Filter. Denn er soll auf jeden Fall zukunftsweisend sein, der ebenso urige wie lässige Bavarian Gypsy-Sound, der Disco-Csardas, der Freistaat-Flamenco von Django 3000, den bisher nur kennt, wer schon einmal mit den vier Djangos am Lagerfeuer Maiskolben geröstet und danach die Glut ausgetreten hat – natürlich barfuß.


 

Vorverkauf:

Rockhouse Service Center (Vorverkauf auch bei allen Rockhouse Veranstaltungen an der Abendkassa und unter www.rockhouse.at),  Kartenvorverkauf in jeder Bank Austria (Ermäßigung für Ticketing Kunden und MegaCard-Members unter www.clubticket.at, sowie 01/24924), Austria Ticket Online, Trafikplus, Ö-Ticket (alle österreichweit). 

 

Für Bayern: Inn-Salzach Ticket (www.inn-salzach-ticket.de), Kartenservice Scharf (0049/8652/2325), Ell-Kram Records (kartenservice@ell-kram; 0049/8649/9869944)