2015
10
Donnerstag Dezember

Die Verhältnisse zum Tanzen bringen

Fluc Praterstern 5, 1020 WIEN
Map
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 0.00

Die langen Nächte der Menschenrechte

FLUC WANNE Bands: /The Dogsbodies – Wien/ /We Walk Walls – (Wohnzimmer Records) Wien/ https://www.youtube.com/watch?v=NLBOX4d4Qqs https://soundcloud.com/we-walk-walls/ceremonies http://www.wewalkwalls.com/ /KIDS N CATS – (Wouf-Records) Wien/ https://www.youtube.com/watch?v=R9UkmyG1QlM https://www.youtube.com/watch?v=DVc-82FkJ9Q DJ’s: /FSNK – (Solid Fool Records, Decadenxa Records) Wien/ https://soundcloud.com/fsnk FLUC Mc’s: /Grasime(Weltuntergäng)/ https://grasime.bandcamp.com/album/p-l-a-t-z https://www.youtube.com/watch?v=rrr0WaHpp3s /Kopf an Kopf ab/ https://kopfankopfab.bandcamp.com/ https://www.youtube.com/watch?v=9zRvL2olV0E&list=PLrd_Fw_khJaRG8zyFcatC32c6dxd93VmX /Ole Zett(Postrap)/ http://olezett.bandcamp.com/album/push-it-to-the-limit https://www.youtube.com/watch?v=HoUYUq4_rd8 /Jonesis X Mökas (Saarbrücken)/ https://www.youtube.com/watch?v=bn9zBLF5do4 https://jonesisxmokas.bandcamp.com/album/wer-ist-hier-der-jonni DJ’s: /P.Tah(Duzz Down San)/ //stay tuned for more// „Die Langen Nächte der Menschenrechte“ (LNDMR) finden zweimal im Jahr rund um den Weltflüchtlingstag (20. Juni) und den Tag der Menschenrechte (10. Dezember) statt. Wir wollen mit der halbjährlichen Veranstaltungsreihe die Verhältnisse zum Tanzen bringen. Wir bieten ein abwechslungsreiches Programm an Konzerten, Lesungen, Theateraufführungen und Partys. Neben der Veranstaltungsreihe „Die langen Nächte der Menschenrechte“ sind die anderen Teilprojekte des Trägervereins Bildungsinitiative Österreich PROSA – Projekt Schule für Alle! – ein alternatives Bildungsangebot für junge Flüchtlinge ab dem Pflichtschulalter. Das Projekt Flüchtlinge Willkommen organisiert außerdem WG-Zimmer für Asylsuchende in Österreich. Weiterhin veranstalten wir Workshops, die Ausstellungsreihe Peace Space und diverse Freizeitprojekte (Fußballmannschaft FC PROSA, eine Theatergruppe als auch ein Buddyprojekt), und bieten Nachbarschafts- und Partizipationsarbeit in unserem konsumfreien Coworking Space Café PROSA. http://www.vielmehr.at/ http://fluechtlinge-willkommen.at/ http://prosa-schule.org/